Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Euro Sustainable Growth Thematische Aktien

Thematische Aktien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (11/12/2018)
359,93 EUR
Marc  HALPERIN–FR0010505578–
Marc HALPERIN
Jean-Philippe DESMARTIN–FR0010505578–
Jean-Philippe DESMARTIN
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
359,93 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (11/12/2018)
5
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (11/12/2018)
359,93 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Marc HALPERIN  
Jean-Philippe DESMARTIN  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel des OGAW besteht für den empfohlenen Anlagehorizont in einer überdurchschnittlichen Wertentwicklung gegenüber dem Referenzindex durch Anlagen vorwiegend in ertragsstarken Unternehmen aus der Eurozone, die zudem eine Politik mit Vorgaben für nachhaltige Entwicklung betreiben.

+ -

Kommentar 30/11/2018

Nachdem die Aktienmärkte in der ersten Woche noch Gewinne verzeichnet hatten, gingen sie deutlich zurück und beendeten den November im Minus. Der Monat war von einer deutlichen Verschlechterung der Lage am Kreditmarkt gekennzeichnet. Der Ölpreis setzte seinen Rückgang fort (-20% im Monatsverlauf). Dies ist einerseits ein schlechtes Zeichen für das globale Wachstum, andererseits sorgt es für Entspannung bei der Inflation und verringert somit das Risiko einer zu schnellen Straffung der Geldpolitik der Zentralbanken. Die Risikofaktoren sind allseits bekannt, sie halten sich jedoch hartnäckig bzw. verschlechtern sich sogar, insbesondere die Risiken in Verbindung mit der globalen Wachstumsdynamik (die Zahlen aus China weisen für den Monat eine deutlichere Verlangsamung des Wirtschaftswachstums als erwartet aus). Im Bereich der Politik haben die Zwischenwahlen in den USA zu einer Verschiebung der Machtverhältnisse geführt, die von den Anlegern positiv aufgenommen wurde; im Haushaltsstreit zwischen der italienischen Regierung und der Europäischen Kommission bleiben die Fronten verhärtet, und die Handelsverhandlungen zwischen den USA und China werden möglicherweise noch länger andauern. Die 27 Mitgliedsländer der Europäischen Union haben grünes Licht für das Brexit-Abkommen gegeben. Dieses muss jedoch vom britischen Parlament bestätigt werden, und es ist sehr unsicher, ob es hierfür eine Mehrheit geben wird. Auf mikroökonomischer Ebene ist bei den Unternehmen eine größere Vorsicht und eine geringe Prognosesicherheit (zum Beispiel im Automobilsektor in China) zu erkennen. Zyklische Werte und Titel von Unternehmen mit hoher Verschuldung leiden unter der schlechten Börsenstimmung, und das Misstrauen gegenüber dem Technologiesektor nimmt zu. Im Berichtsmonat stockten wir unsere Positionen in Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung und guten Wachstumsaussichten in defensiven Sektoren auf, unter anderem in den Pharmakonzernen Roche Holding und Novo Nordisk, den Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom und Iliad und in dem Versorger Iberdrola.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (11/12/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance A-EUR Gesamt Annualisierte

-10,76%

-12,26%

2,58%

2,31%

4,16%

4,71%

Seit Auflegung

986,42%

7,17%

Seit 01/01/2018 1 Jahr* 3 Jahre* 5 Jahre* Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

986,42%

Annualisierte

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

-10,76%

-12,26%

2,58%

2,31%

4,16%

4,71%

7,17%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindex
1 Jahr*13,10%13,83%3,10%0,98%0,23%-0,49%
3 Jahre*10,83%11,83%3,58%0,95%0,09%0,10%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindex
1 Jahr*-11,96%0,92%
3 Jahre*-20,74%0,03%0,87%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung15,48%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-30,35%
Anteil A-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 13,10% 10,83% 13,83% 11,83%
Tracking Error 3,10% 3,58%
Sharpe Ratio -0,49% 0,10%
Alpha 0,03%
Korrelationskoeffizient 0,98% 0,95%
Information Ratio 0,23% 0,09%
Maximaler Monatsverlust -30,35%
Maximaler Monatszuwachs 15,48%
Maximale Verluststrecke -11,96% -20,74%
Beta 0,92% 0,87%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
05/07/1984
Auflegung (Part)
05/07/1984
Rechtsform
FCP
Referenzindex
MSCI EMU (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
FR0010505578
Nettovermögen (Fonds)
155 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
2,000 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
2,000 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
3,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.