Mobile Logo

EdR Euro Sustainable Growth Thematische Aktien

Thematische Aktien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
221,63 EUR
Marc  HALPERIN–FR0010769729–
Marc HALPERIN
Jean-Philippe DESMARTIN–FR0010769729–
Jean-Philippe DESMARTIN
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
221,63 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
221,63 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Marc HALPERIN  
Jean-Philippe DESMARTIN  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel des OGAW besteht für den empfohlenen Anlagehorizont in einer überdurchschnittlichen Wertentwicklung gegenüber dem Referenzindex durch Anlagen vorwiegend in ertragsstarken Unternehmen aus der Eurozone, die zudem eine Politik mit Vorgaben für nachhaltige Entwicklung betreiben.

+ -

Kommentar 31/10/2017

Die Aktienindizes setzten ihren Anstieg im Oktober fort: Die Wirtschaftsindikatoren und die Sektorergebnisse sendeten weiterhin sehr positive Signale aus und deuten immer noch auf ein synchrones weltweites Wachstum hin. Die Katalonien-Krise belastete den IBEX, auch wenn die Wiederherstellung der Ordnung durch Madrid und die Ergebnisse der ersten Umfragen zu den Regionalwahlen Ende Dezember die negativen Auswirkungen begrenzen konnten. In den USA stärkte außerdem die Annahme eines Textes durch den Senat und das Repräsentantenhaus, der als Plattform für die von Donald Trump versprochene Steuerreform dienen kann, das Vertrauen der Anleger in die Fähigkeit des Weißen Hauses, einen Kompromiss mit seiner republikanischen Mehrheit zu finden. Schließlich begünstigte die entgegenkommende Verlautbarung der EZB trotz der Entscheidung, die monatlichen Anleihekäufe ab Anfang 2018 zu senken, einen Rückgang der Renditen auf Staatsanleihen in der Eurozone.Auf Sektorebene waren Ölwerte die Spitzenreiter. Sie erhielten Auftrieb von einem deutlich gestiegenen Barrelpreis, während Saudi-Arabien sich für die Verlängerung der Vereinbarung zur Produktionsdrosselung ausgesprochen hat, die seit Dezember 2016 in Kraft ist. Die großen Exporteure der Sektoren Konsum, Automobil und Ausrüstungsgüter profitierten vom Rückgang des Euro. Gute Ergebnisse, insbesondere bei Halbleiterunternehmen und bei den größten amerikanischen Internetunternehmen (GAFA), beflügelten Technologiewerte und den Luxussektor. Auf der anderen Seite des Spektrums wies der Gesundheitssektor eine deutliche Underperformance auf, da eine gewisse Abkehr von defensiven Werten festzustellen war und der Sektor unter einigen schlechten Ergebnisveröffentlichungen (GSK) litt. Dasselbe gilt für die Medien, bei denen sich die großen Akteure immer noch sehr vorsichtig äußern. Banktitel schnitten nicht viel besser ab. Bei ihnen schlugen die sinkenden Zinsen negativ zu Buche.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (15/11/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance I-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

15,25%

12,38%

15,25%

12,38%

1 Jahr

22,11%

20,80%

22,11%

20,80%

3 Jahre

35,49%

33,16%

10,63%

10,00%

5 Jahre

69,74%

77,11%

11,16%

12,10%

Seit Auflegung

121,63%

118,94%

9,96%

9,80%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

15,25%

12,38%

22,11%

20,80%

35,49%

33,16%

69,74%

77,11%

121,63%

118,94%

Annualisierte

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

22,11%

20,80%

10,63%

10,00%

11,16%

12,10%

9,96%

9,80%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*8,62%10,22%3,55%0,94%-0,34%2,79%
3 Jahre*13,95%14,75%3,25%0,97%0,28%0,75%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*-5,21%0,08%0,79%
3 Jahre*-23,28%0,13%0,92%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung10,02%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-16,64%
Anteil I-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 8,62% 13,95% 10,22% 14,75%
Tracking Error 3,55% 3,25%
Sharpe Ratio 2,79% 0,75%
Alpha 0,08% 0,13%
Korrelationskoeffizient 0,94% 0,97%
Information Ratio -0,34% 0,28%
Maximaler Monatsverlust -16,64%
Maximaler Monatszuwachs 10,02%
Maximale Verluststrecke -5,21% -23,28%
Beta 0,79% 0,92%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
05/07/1984
Auflegung (Part)
30/06/2009
Rechtsform
FCP
Referenzindex
MSCI EMU (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
FR0010769729
Nettovermögen (Fonds)
75 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
1,000 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,000 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.