Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Europe Midcaps Aktien aus Europa

Aktien aus Europa
Entwicklung des Nettoinventarwerts (22/11/2017)
205,84 EUR
Camilla  NATHHORST ODEVALL–FR0010594275–
Camilla NATHHORST ODEVALL
Ariane HAYATE–FR0010594275–
Ariane HAYATE
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
205,84 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (22/11/2017)
5
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (22/11/2017)
205,84 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Camilla NATHHORST ODEVALL  
Ariane HAYATE  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Fonds zeichnet sich durch eine aktive Auswahl europäischer Wachstumswerte aus. Die Manager spüren innovative Mid-Cap-Unternehmen mit attraktivem Wachstumsprofil auf und verwalten den Fonds nach einem reaktiven Ansatz.

+ -

Kommentar 31/10/2017

Die makroökonomischen Daten sind nach wie vor generell vielversprechend, wenngleich die US-Daten aufgrund der Orkane im September wenig aussagekräftig sind. In den Vereinigten Staaten kommen die Hoffnungen auf Steuerreformen nach der erzielten Einigung über eine Gesundheitsreform, die weniger brutal als ursprünglich geplant ist, sowie der Haushaltsabstimmung im Kongress wieder auf. Demgegenüber werden die NAFTA-Neuverhandlungen mangels Konsens voraussichtlich bis März 2018 andauern. In Europa beschloss die EZB, ihr Rückkaufprogramm um weitere neun Monate zu verlängern und den Betrag um die Hälfte von 60 auf 30 Mrd. Euro pro Monat zu kürzen. So wurden die Erwartungen an die erste Leitzinserhöhung auf 2019 verschoben, was zu einer Abschwächung des Euro gegenüber dem Dollar führte. Die politischen Ereignisse waren von einer Verschlechterung der Beziehungen zwischen Madrid und Katalonien im Zuge von dessen Unabhängigkeitsreferendum geprägt. Die ohne Zustimmung der spanischen Regierung organisierte Abstimmung fiel zugunsten der Separatisten aus. Carles Puigdemont, der katalanische Präsident, erklärte die Unabhängigkeit der Region, setzte sie jedoch mittelbar danach wieder aus, in der Hoffnung auf Verhandlungsgespräche mit Madrid. Der spanische Premierminister Mariano Rajoy steuerte dagegen und beschloss die Anwendung des Artikels 155, indem er Katalonien unter spanische Vormundschaft stellte, das derzeitige lokale Parlament entließ und Regionalwahlen für den 21. Dezember ankündigte.An den Aktienmärkten waren die ersten Veröffentlichungen in Europa im Allgemeinen höher als erwartet, sodass sich der Stoxx 600 Ende des Monats erholte, nicht zuletzt auch durch den Diskurs der EZB. Des Weiteren haben wir Jenoptik in unser Portfolio aufgenommen, ein deutsches Unternehmen, das sich auf optische Lösungen für zahlreiche Branchen, wie Medizin, Halbleiter und Automobilindustrie, spezialisiert hat. Außerdem haben wir uns an der Börseneinführung von SMCP (Sandro, Maje, Claudie Pierlot) beteiligt, wo wir ein starkes Wachstum dieser Pariser Marken für „preiswerte Luxusbekleidung“ auf internationaler Ebene erwarten.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (22/11/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance I-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

15,25%

15,23%

15,25%

15,23%

1 Jahr

21,05%

21,10%

21,05%

21,10%

3 Jahre

46,40%

36,54%

13,52%

10,92%

5 Jahre

87,35%

84,88%

13,37%

13,07%

Seit Auflegung

105,84%

111,92%

8,00%

8,34%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

15,25%

15,23%

21,05%

21,10%

46,40%

36,54%

87,35%

84,88%

105,84%

111,92%

Annualisierte

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

21,05%

21,10%

13,52%

10,92%

13,37%

13,07%

8,00%

8,34%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*7,97%7,82%3,56%0,90%-0,55%3,66%
3 Jahre*13,30%13,45%3,17%0,97%0,99%0,95%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*-5,45%0,01%0,91%
3 Jahre*-23,24%0,27%0,96%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung16,64%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-29,95%
Anteil I-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 7,97% 13,30% 7,82% 13,45%
Tracking Error 3,56% 3,17%
Sharpe Ratio 3,66% 0,95%
Alpha 0,01% 0,27%
Korrelationskoeffizient 0,90% 0,97%
Information Ratio -0,55% 0,99%
Maximaler Monatsverlust -29,95%
Maximaler Monatszuwachs 16,64%
Maximale Verluststrecke -5,45% -23,24%
Beta 0,91% 0,96%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
22/12/1994
Auflegung (Part)
10/07/2008
Rechtsform
FCP
Referenzindex
Stoxx Europe Small 200 (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
FR0010594275
Nettovermögen (Fonds)
330 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
1,000 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,000 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.