Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Financial Bonds Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/09/2018)
1.152,65 EUR
Julien  de SAUSSURE–FR0011034560–
Julien de SAUSSURE
Benjamine NICKLAUS–FR0011034560–
Benjamine NICKLAUS
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
1.152,65 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/09/2018)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/09/2018)
1.152,65 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Julien de SAUSSURE  
Benjamine NICKLAUS  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der OGAW strebt im empfohlenen Anlagezeitraum eine überdurchschnittliche Wertentwicklung gegenüber dem Bank of America Merrill Lynch EMU Financial Corporate Index durch ein Portfolio an, für das ein Engagement in überwiegend durch internationale Finanzinstitute aufgelegten Anleihepapieren kennzeichnend ist.

+ -

Kommentar 31/08/2018

Es ist ein Monat der Konsolidierung auf den Märkten, der durch die Auswirkungen der amerikanischen Straffung der Geldpolitik auf die schwächsten Schwellenländer (Argentinien und Türkei) und durch die Rückkehr des politischen Risikos in die Eurozone über Italien gekennzeichnet ist. Wie schon im Frühjahr sucht der Markt zu Lasten zyklischer Titel Zuflucht in Wachstums- und Qualitätstiteln (Luxus, Zivil- und Militärluftfahrt, Technologie) oder in Umstrukturierungsmaßnahmen. Die Frage nach der Bewertung ist zweitrangig: In Zeiten steigender Risiken und in dieser späten Phase des Zyklus findet der Markt mehr Schutz in einer bewährten Wachstumsdynamik als in der Aussicht auf verbesserte Ergebnisse in den kommenden paar Monaten. Wir beginnen damit, das Portfolio, das bisher hauptsächlich in Qualitäts- und Wachstumswerten ausgesetzt engagiert war, durch die Einführung von Wertpapieren mit einem asymmetrischen Risikoprofil (angemessene Bewertung und Aussicht auf eine Umkehrung ihrer glaubwürdigen mittelfristigen Fundamentaldaten) wie Atos, Spie oder Scor neu zuzuordnen. Auch Nokia wird in dieser Hinsicht gestärkt. Das Netto-Aktienengagement ist nach wie vor auf rund 13 % begrenzt. Der Kreditmarkt verzeichnete im Laufe des Monats angesichts makroökonomischer und politischer Risiken einen Anstieg der Risikoprämien (+18 BP für den Itraxx Xover Spread). Stärker betroffen waren die so genannten „High Beta“-Anleihen, insbesondere die nachrangigen Finanzanleihen und insbesondere der Versicherungssektor. Gleichzeitig sank die Rendite für 10-jährige Bundesanleihen von 0,45 % Ende Juli auf 0,33 %. Die Ergebnisse der Unternehmen fielen gut aus, wobei die Veröffentlichungen größtenteils über dem Konsens lagen. Der Primärmarkt wurde mit Finanzanleihen wiedereröffnet (Barclays und BNP emittierten 7,75 % und 7 % AT1-Anleihen für 2,5 Mrd. USD und 750 Mio. USD). Anfang dieses Monats nahmen wir an der Primärausgabe von Nexans teil (3,75 %, 2023 (BB), die vom Markt gut angenommen wurde. Wir verfügen über einen Liquiditätsvorrat von rund 9/10 %, um Chancen zu nutzen, die sich im September auf dem Primärmarkt beschleunigen dürften.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/09/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance S-EUR Gesamt Annualisierte

0,33%

0,07%

4,22%

2,37%

Seit Auflegung

15,27%

8,29%

3,63%

2,02%

Seit 01/01/2018 1 Jahr* 3 Jahre* 5 Jahre* Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (S-EUR)

Referenzindex

15,27%

8,29%

Annualisierte

Anteil (S-EUR)

Referenzindex

0,33%

0,07%

4,22%

2,37%

3,63%

2,02%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindex
1 Jahr*3,80%1,58%2,87%0,73%0,01%0,21%
3 Jahre*4,93%1,92%3,81%0,71%0,43%1,44%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindex
1 Jahr*-5,12%1,75%
3 Jahre*-7,37%-0,02%1,82%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung3,27%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-2,91%
Anteil S-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 3,80% 4,93% 1,58% 1,92%
Tracking Error 2,87% 3,81%
Sharpe Ratio 0,21% 1,44%
Alpha -0,02%
Korrelationskoeffizient 0,73% 0,71%
Information Ratio 0,01% 0,43%
Maximaler Monatsverlust -2,91%
Maximaler Monatszuwachs 3,27%
Maximale Verluststrecke -5,12% -7,37%
Beta 1,75% 1,82%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
10/03/2008
Auflegung (Part)
26/09/2014
Rechtsform
FCP
Referenzindex
ICE BofAML Euro Financial
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
10000000.00 EUR
ISIN-Code
FR0011034560
Nettovermögen (Fonds)
2.048 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
0,450 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,450 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
20,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.