Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Asean Equity

Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/02/2018)
110,18 EUR
Alan  RICHARDSON (Lead PM)–LU1583295818–
Alan RICHARDSON (Lead PM)
Joe Lam(ASEANEquityAnalyst)–LU1583295818–
Joe Lam(ASEANEquityAnalyst)
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
110,18 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/02/2018)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/02/2018)
110,18 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Alan RICHARDSON (Lead PM)  
Joe Lam(ASEANEquityAnalyst)  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds verfolgt das Anlageziel, über einen Anlagehorizont von mehr als fünf Jahren den Nettoinventarwert zu steigern, indem er in Unternehmen investiert, die überwiegend in ASEAN-Ländern registriert sind.

+ -

Kommentar 31/01/2018

„Günstiges Umfeld für eine aktive Titelauswahl und Alpha-Generierung wie seit 2012 nicht mehr“Marktübersicht und -ausblick Die ASEAN-Aktien stiegen auf die Höchststände von vor dem Abbau der QE-Maßnahmen von Mitte 2013. Die Neubewertung des Marktes aufgrund der Stabilisierung der Kapital- und Rohstoffmärkte im Jahr 2017 schlug sich in höheren Wachstumsaussichten für 2018 nieder. Der Markt stieg an breiter Front, wobei die meisten Länder und Sektoren zulegten. Die Öl- und Kohleaktien entwickelten sich am stärksten aufgrund von höheren Erträgen aufgrund von höheren Öl- und Kohlepreisprognosen. Die Verbesserung der globalen makroökonomischen Lage sorgt für ein günstiges Umfeld für eine aktive Titelauswahl und Alpha-Generierung wie seit 2012 nicht mehr. Die ASEAN-Märkte sollten im Jahr 2018 um 20 % zulegen, mit phasenweisen Korrekturen um weniger als 10 %, sofern die positiven Fundamentaldaten anhalten: eine optimale Wirtschaftslage mit Wachstum und einer stabilen Inflation sowie positiven Ertragskorrekturen.Portfolio-Strategie Die Outperformance des Fonds basiert auf der Übergewichtung von Kohleaktien und der Untergewichtung von Telekommunikationsaktien. Die Kohleaktien wurden aufgestockt und stellen nunmehr die stärkste Übergewichtung im Fonds dar. Die Gewinnprognosen der Erzeuger spiegeln die höheren Kohlepreise aufgrund der angebotsseitigen Reform und Produktionsdisziplin in China noch nicht vollständig wider. Die malaysischen Aktien stiegen in Erwartung vorgezogener Wahlen im ersten Halbjahr 2018. Staatsbezogene Aktien steigen traditionell im Vorfeld von Wahlen. REIT-Aktien wurden verkauft, da die Anleihenrenditen wahrscheinlich aufgrund des stärkeren Wirtschaftswachstums steigen werden. Philippinische Banken wurden verkauft, weil damit gerechnet wird, dass Neuemissionen im ersten Halbjahr 2018 die Kursentwicklung dämpfen werden.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (21/02/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance A-EUR Gesamt Annualisierte

Seit Auflegung

10,18%

9,84%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

10,18%

9,84%

Annualisierte

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
06/07/2017
Auflegung (Part)
11/07/2017
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
MSCI AC South East Asia USD Index
Referenzwährung (Fonds)
USD
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1583295818
Nettovermögen (Fonds)
121 M (USD)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
SAMSUNG ASSET MANAGEMENT (HONG KONG) LIMITED
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
1,700 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,700 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich vor 16.30 Uhr MEZ auf Basis des Nettoinventarwertes des Folgetages
Zeichnungsgebühr
3,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.