Mobile Logo

EdR Fund Bond Allocation Diversifizierte Anleihen

Diversifizierte Anleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/09/2017)
13.063,74 EUR
Guillaume  RIGEADE–LU1161526816–
Guillaume RIGEADE
Eliezer BENZIMRA–LU1161526816–
Eliezer BENZIMRA
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
13.063,74 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/09/2017)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/09/2017)
13.063,74 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Guillaume RIGEADE  
Eliezer BENZIMRA  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Ziel des Teilfonds besteht darin, für den Anlagezeitraum eine annualisierte Performance zu bieten, die über dem Index liegt. Dieser setzt sichzusammen aus 50 % des Barclays Capital Euro Aggregate Corporate Total Return Index und 50 % des Barclays Capital Euro Aggregate Treasury Total Return Index.

+ -

Kommentar 31/08/2017

Der August war von einer deutlichen Entspannung bei den Zinsen von Staatsanleihen der Kernländer geprägt: Die deutschen und amerikanischen Zinssätze fielen um 13 bis 18 BP bei Laufzeiten über fünf Jahren. Der hauptsächliche Grund lag in ihrer Rolle als Fluchtwerte in einem Umfeld starker Spannungen zwischen den USA und Nordkorea. Die Eskalation der verbalen Drohungen zwischen den Staatschefs dieser beiden Länder, gefolgt von koreanischen Raketentests, belastete die Risikoanlagen, indem sie zu einer Weitung der Kreditspreads, einem Rückgang der Aktienmärkte und einem Anstieg bei den deutschen und amerikanischen Staatsanleihen führte.Die jüngsten Protokolle zur Geldpolitik, die nicht erfolgten Ankündigungen anlässlich der jüngsten Konferenz der Zentralbanker in Jackson Hole und die jüngst veröffentlichten Inflationszahlen – all dies interpretierte der Markt als entgegenkommend, was die Erwartungen bezüglich einer Drosselung der quantitativen Lockerung in Europa oder einer Anhebung der Leitzinsen auf der anderen Seite des Atlantiks dämpfte. Die EZB wartet mit ihrer Bekanntgabe des geplanten Tempos für die Anleihenkäufe im kommenden Jahr bis September, wenn nicht sogar bis Oktober. Derzeit wird sie durch die Verteuerung des Euros behindert, die sich auf die europäische Wirtschaft wie eine geldpolitische Straffung auswirkt.Zu bemerken war im August eine Weitung der Spreads für Staatsanleihen der Randländer. Die spanischen Anleihen wurden durch die Folgen beeinträchtigt, die das Attentat in Barcelona auf den Tourismus auf der iberischen Halbinsel haben könnte. Die italienischen Anleihen litten unter den Diskussionen, die durch Berlusconi hinsichtlich der Möglichkeit einer Parallelwährung zum Euro ausgelöst wurden, da dies den ungewissen Ausgang der Wahlen Anfang 2018 wieder in den Fokus rückte. Die Anleihen der Schwellenländer setzten ihren Anstieg fort, da diese Märkte weiter durch einen soliden Appetit der Anleger und durch gut ausgerichtete Fundamentaldaten gestützt wurden. In Übereinstimmung mit der Entwicklung der Aktienmärkte wiesen die Wandelanleihen eine Underperformance gegenüber den anderen Anleiheklassen auf.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (20/09/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance I-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

3,15%

0,79%

3,15%

0,79%

1 Jahr

3,44%

-0,86%

3,44%

-0,86%

3 Jahre

12,48%

7,99%

3,99%

2,59%

5 Jahre

28,77%

23,27%

5,18%

4,27%

Seit Auflegung

30,64%

37,19%

3,66%

4,34%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

3,15%

0,79%

3,44%

-0,86%

12,48%

7,99%

28,77%

23,27%

30,64%

37,19%

Annualisierte

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

3,44%

-0,86%

3,99%

2,59%

5,18%

4,27%

3,66%

4,34%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*1,83%3,03%2,34%0,64%1,59%-0,15%
3 Jahre*4,27%3,42%3,91%0,49%0,40%0,83%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*-1,69%0,06%0,39%
3 Jahre*-5,14%0,21%0,62%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung3,53%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-2,92%
Anteil I-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 1,83% 4,27% 3,03% 3,42%
Tracking Error 2,34% 3,91%
Sharpe Ratio -0,15% 0,83%
Alpha 0,06% 0,21%
Korrelationskoeffizient 0,64% 0,49%
Information Ratio 1,59% 0,40%
Maximaler Monatsverlust -2,92%
Maximaler Monatszuwachs 3,53%
Maximale Verluststrecke -1,69% -5,14%
Beta 0,39% 0,62%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
30/12/2004
Auflegung (Part)
16/04/2010
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
50% BarCap Euro-Aggregate Corporates (EUR)
50% BarCap Euro-Aggregate Treasury (EUR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1161526816
Nettovermögen (Fonds)
1.416 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,400 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,400 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.