Mobile Logo

EdR Fund Convertible Europe All Caps Wandelanleihen

Wandelanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
276,92 EUR
Laurent  LE GRIN–LU0112675722–
Laurent LE GRIN
Alina EPIFANTSEVA–LU0112675722–
Alina EPIFANTSEVA
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
276,92 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
4
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 2 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
276,92 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
Laurent LE GRIN  
Alina EPIFANTSEVA  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Ziel dieses Teilfonds ist ein mittelfristiges Kapitalwachstum durch die Verwaltung eines Portfolios aus festverzinslichen Wertpapieren, die in Aktien von Gesellschaften mit Sitz in europäischen Ländern oder mit überwiegender Geschäftstätigkeit in dieser Region umgewandelt werden können.

+ -

Kommentar 31/07/2017

Die Stärke des Euro könnte die Beschleunigung des Wirtschaftswachstums in Europa in Gefahr bringen, da sie zu Lasten der Gewinnwachstumsdynamik geht. Mario Draghi hielt die Inflationserwartungen niedrig und die jüngsten Zahlen sollten ihm Recht geben. Die Stärke des Euro könnte aus dem Vertrauen der Anleger in die Geldpolitik der EZB resultieren und auch die Folge der Turbulenzen um Präsident Trump sein. Auf kurze Sicht gehen wir davon aus, dass das Wirtschaftswachstum in Europa durch Wirtschaftsreformen in Frankreich und Verbesserungen der Unternehmensgewinne befeuert werden könnte. Die Zinssätze könnten weiter steigen, da das BIP-Wachstum in der Eurozone 2017 1,7 % erreichen könnte. Das Gewinnwachstum lag weiterhin bei 20 % (einschließlich Bankensektor) für Ende 2017 und sollte 2018 9,5 % erreichen. An unserer Strategie hat sich nichts geändert. Wir sind mit etwa 39 % neutral im Hinblick auf die Aktiensensitivität und verfolgen weiterhin einen selektiven Ansatz bei unserer Sektorauswahl, wobei wir Finanztitel und zyklische Werte bevorzugen. Wir haben Gewinne bei Unternehmensanleihen mitgenommen und während des Septembers Schutz durch Put-Optionen auf den Eurostoxx 50 aufrechterhalten. Wir nahmen an der Primäremission dieser beiden jüngsten Wandelanleihen im Juni teil. 13 Euro erschienen uns ein guter Einstiegspreis, und so bauten wir eine erhebliche Position auf (4,5 %). Zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr hatten wir alte Wandelanleihen in den verschiedenen Fonds für etwa 15 Euro verkauft. Dieses Sattelschlepper-Unternehmen veröffentlichte gute Ergebnisse für das zweite Quartal, mit einer weiteren Verbesserung beim Bruttogewinn. Wir mögen den Titel auch wegen seines Engagements in der Autoindustrie. STM ist nicht in der Benchmark enthalten. Kurzfristig werden die wichtigsten Antriebsfedern die Markteinführung des iPhone 8 und das Anlaufen der Produktion von Teslas Model 3 sein. Unsere Call-Optionen auf Credit Agricole, Generali und Allianz trugen zur Performance bei. Wir haben Positionen in Siemens, Deutsche Telekom, Air France und BMW begonnen oder aufgestockt, da deren Bewertung nach wie vor attraktiv ist. Vom deutschen Immobiliensektor halten wir uns weiterhin fern. Ablynx verzeichnete im Juli ein Plus von 13 %, da Sanofi und Ablynx eine strategische Kooperation im Bereich entzündlicher Krankheiten eingingen.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (16/08/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance A-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

5,29%

4,38%

5,29%

4,38%

1 Jahr

8,29%

4,63%

8,29%

4,63%

3 Jahre

13,52%

13,05%

4,31%

4,16%

5 Jahre

38,50%

31,83%

6,73%

5,68%

Seit Auflegung

84,61%

75,40%

3,80%

3,47%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

5,29%

4,38%

8,29%

4,63%

13,52%

13,05%

38,50%

31,83%

84,61%

75,40%

Annualisierte

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

8,29%

4,63%

4,31%

4,16%

6,73%

5,68%

3,80%

3,47%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindex
1 Jahr*4,25%4,08%2,33%0,84%1,60%1,26%
3 Jahre*6,58%6,11%2,74%0,91%0,07%0,65%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindex
1 Jahr*-1,62%0,08%0,88%
3 Jahre*-12,19%0,02%0,98%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung7,83%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-12,03%
Anteil A-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 4,25% 6,58% 4,08% 6,11%
Tracking Error 2,33% 2,74%
Sharpe Ratio 1,26% 0,65%
Alpha 0,08% 0,02%
Korrelationskoeffizient 0,84% 0,91%
Information Ratio 1,60% 0,07%
Maximaler Monatsverlust -12,03%
Maximaler Monatszuwachs 7,83%
Maximale Verluststrecke -1,62% -12,19%
Beta 0,88% 0,98%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
06/03/2001
Auflegung (Part)
06/03/2001
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
Exane Euro Convertibles Index
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU0112675722
Nettovermögen (Fonds)
179 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale verwaltungskosten
1,350 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,350 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.