Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Convertible Europe All Caps Wandelanleihen

Wandelanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/07/2018)
97,72 EUR
Laurent  LE GRIN–LU1232205366–
Laurent LE GRIN
Alina EPIFANTSEVA–LU1232205366–
Alina EPIFANTSEVA
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
97,72 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/07/2018)
4
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 2 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/07/2018)
97,72 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
Laurent LE GRIN  
Alina EPIFANTSEVA  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Ziel dieses Teilfonds ist ein mittelfristiges Kapitalwachstum durch die Verwaltung eines Portfolios aus festverzinslichen Wertpapieren, die in Aktien von Gesellschaften mit Sitz in europäischen Ländern oder mit überwiegender Geschäftstätigkeit in dieser Region umgewandelt werden können.

+ -

Kommentar 29/06/2018

Die globalen Aktienmärkte starteten im Juni positiv und wurden erst Mitte des Monats durch Protektionismusrisiken ins Wanken gebracht. Das Thema Handelskrieg geht weiter, da Washington damit droht, weitere Waren aus China im Gesamtwert von 200 Mrd. USD hinzuzufügen, was die Zahl der möglicherweise betroffenen Sektoren erhöht. Auf der Seite der Zentralbanken kündigte die EZB an, dass sie von Oktober bis Dezember die Käufe von Vermögenswerten auf 15 Mrd. EUR pro Monat reduziert, bevor sie ganz eingestellt werden, wenn sich die Inflation so weiter entwickelt. Die Bank sendete auch eine entgegenkommende Botschaft zu den Zinssätzen aus. Diese sollen nicht vor Mitte 2019 und dann nur dann steigen, wenn das Inflationsziel von 2 % erreicht wurde. Die Nachrichten ließen den Euro gegenüber dem US-Dollar fallen, während die Long-Bond-Renditen auf 0,30 % zurückgingen (10-jährige Bundesanleihen auf 0,30 %). Mit der Ernennung von Claudio Borghi und Alberto Bagnai (für den Haushalts- und Finanzausschuss des Parlaments) ist das politische Risiko in Italien geringer geworden, obwohl beide Euro-Skeptiker sind. In Bezug auf das Erdöl hat die OPEC beschlossen, die Förderung nicht durch eine Erhöhung der Quoten, sondern durch eine 100%ige Einhaltung der bestehenden Verpflichtungen zu erhöhen. Brent handelte in einem schmalen Bereich von 75 bis 80 USD. In diesem Rahmen schloss deeer MSCI Europe mit -0,29 % und der Xover mit 320 Bp ab. Auf dem Primärmarkt haben wir uns an der neuen Ausgabe von Safran in Europa beteiligt, nachdem wir im Vormonat das hohe Delta 2020 reduziert hatten. Ebenso haben wir an der neuen Ausgabe von SOITEC teilgenommen. Wir haben einige High-Delta-Namen wie Airbus/Dassault, Bayer/Covestro, STM, Qiagen 19 reduziert. Wir verkauften einige kurzfristige Anleihen wie Nexans, Sampo/Solidium und reduzierten die Kosten mit Bezug auf die Bewertung von Maison du Monde, Econocom, Glencore. Auf der Optionsseite haben wir unsere Call-Optionen auf Credit Agricole gesenkt. Um den Schutz im Portfolio zu erhöhen, haben wir 3350 Sep-18 Puts auf den Eurostoxx 50 geekauf. Unsere übergewichtete Positionierung in zyklischen Märkten, die durch Handelskriegsängste und niedrigere Raten beeinträchtigt wurde, wirkte sich auf die Performance aus. Finanzwerte, der europäische Automobilsektor und einige Einzelnamen mit unterdurchschnittlicher Performance wie Rallye belasteten die Entwicklung ebenso wie unser Fehlen in der deutschen Wohnimmobilienbranche.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (16/07/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance CR-EUR Gesamt Annualisierte

Seit Auflegung

-2,28%

1,50%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (CR-EUR)

Referenzindex

-2,28%

1,50%

Annualisierte

Anteil (CR-EUR)

Referenzindex

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
06/03/2001
Auflegung (Part)
03/04/2018
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
Exane Euro Convertibles Index
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1232205366
Nettovermögen (Fonds)
230 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
1,150 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,150 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.