Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Emerging Bonds Schwellenländeranleihen

Schwellenländeranleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/06/2018)
86,70 GBP
Jean-Jacques  DURAND–LU1426147234–
Jean-Jacques DURAND
Romain BORDENAVE–LU1426147234–
Romain BORDENAVE
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
86,70 GBP
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/06/2018)
5
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/06/2018)
86,70 GBP
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Jean-Jacques DURAND  
Romain BORDENAVE  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel des Teilfonds besteht darin, über einen Anlagezeitraum von drei Jahren die Performance seines Benchmarkindex, des JP Morgan EMBI Global Index, zu übertreffen. Dieses Ziel soll durch diskretionäre Verwaltung von Anlagen auf allen Anleihenmärkten in Schwellenländern erreicht werden.

+ -

Kommentar 31/05/2018

Ein weiteres Jahr, in dem der Ausspruch „Verkauf im Mai und weg“ („The sell in May and go away“) zutreffend war. Verkauft haben sie. Ob sie gehen, das werden wir über die kommenden Monate beobachten. Da der Sommer mit dem üblichen Rückgang der Liquidität näher rückt und so viele Störfaktoren aufgetreten sind, könnten sich viele Anleger dazu entschließen, ihr Engagement weiter zu verringern. Tatsächlich sind die bisher beobachteten Abflüsse aus EM-Schuldenfonds im Vergleich zu früheren Anlässen im Jahr 2013 oder 2016 noch marginal. Es könnte also noch mehr nachkommen und wir werden geduldig sein, bevor wir unser Engagement deutlich erhöhen.Im April sank unser Fonds EdRF Emerging Bonds um -2,85 % (I-Anteile in USD) im Vergleich zu -1,08 % für die auf Hartwährungen lautenden Anleihen (EMBIG-Index) und -4,98 % für Anleihen in Landeswährung (GBI-EM Index).Der US-Dollar ist stärker geworden und die US-Zinsen haben den Monat niedriger abgeschlossen, nachdem sie im 10-Jahres-Sektor bei einem Höchststand von knapp über 3,10 % lagen.Als Folge davon waren die Währungen der Schwellenländer unter den unteren drei besonders betroffen: der argentinische Peso, die türkische Lira und der mexikanische Peso. Dies hat sich auf unseren Fonds ausgewirkt, trotz lindernder Wirkung eines schwachen Euro, der durch die politische Krise in Italien gedrückt wurde. In der Türkei schien die Zentralbank angesichts der bevorstehenden Präsidentschafts- und Parlamentswahlen mit einer Zinserhöhung von 3 % und einer Vereinfachung ihrer Zinspolitik die Situation konsolidieren zu wollen. Dort haben wir unser Engagement durch attraktivere Bewertungen und Positionierungsfaktoren sowohl in lokaler Währung als auch in USD-Staatsanleihen erhöht.Die Wahlen in Venezuela haben die Erwartungen an den Markt bestätigt, da Nicolas Maduro mit einer Rekordbeteiligung, einem Boykott der Opposition und weit verbreiteten Manipulationen an der Macht geblieben ist. Die Ergebnisse wurden als solche von der internationalen Gemeinschaft abgelehnt und es folgte eine neue Reihe von Sanktionen, die sowohl auf die Finanzierungskanäle als auch auf Einzelpersonen abzielte. Dieses Umfeld sollte den Rückgang der Ölproduktion beschleunigen sowie die Spannungen innerhalb des Regimes verschärfen und damit den Druck auf eine Veränderung erhöhen. Die Anleihen sanken im Schnitt um 5 %.Wir haben die scharfe und dringend notwendige Abwertung in Argentinien genutzt, um eine Position in argentinischen Pesos aufzulegen, da das Carry- und bessere Einstiegslevel hoch ist. Eine sehr reaktionsfreudige Zentralbank ließ die Zinssätze in einem Zeitraum von zwei Wochen um insgesamt 12,75 % steigen und die Regierung kündigte an, ein IWF-Programm anzufordern– eine sehr heikle politische Entscheidung. Die Bereitschaft, die Reformen fortzusetzen und das Defizit abzubauen, ist nach wie vor vorhanden, und bis zu den nächsten Wahlen Ende 2019 bleibt ein Fenster offen.Unser verbleibendes Engagement in argentinischen Hartwährungsschulden wurde ebenfalls beeinträchtigt, was einen weiteren Teil der schwachen Performance erklärt. Die nach wie vor starke Positionierung stimmt uns vorsichtig, bevor wir unser Engagement in diesem Sektor erhöhen, aber es eröffnen sich Chancen.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (19/06/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance LD-GBP Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2018

-4,16%

-6,11%

-4,16%

-6,11%

1 Jahr

-14,08%

-4,04%

-14,08%

-4,04%

Seit Auflegung

-10,21%

-3,23%

-5,70%

-1,77%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (LD-GBP)

Referenzindex

-4,16%

-6,11%

-14,08%

-4,04%

-10,21%

-3,23%

Annualisierte

Anteil (LD-GBP)

Referenzindex

-14,08%

-4,04%

-5,70%

-1,77%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil LD-GBPReferenzindexAnteil LD-GBPReferenzindexAnteil LD-GBPReferenzindexAnteil LD-GBPReferenzindexAnteil LD-GBPReferenzindex
1 Jahr*9,11%4,36%8,57%0,36%-1,07%-0,58%
3 Jahre*
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil LD-GBPReferenzindexAnteil LD-GBPReferenzindexAnteil LD-GBPReferenzindex
1 Jahr*-11,91%-0,19%0,76%
3 Jahre*
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung
Anteil LD-GBP
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 9,11% 4,36%
Tracking Error 8,57%
Sharpe Ratio -0,58%
Alpha -0,19%
Korrelationskoeffizient 0,36%
Information Ratio -1,07%
Maximale Verluststrecke -11,91%
Beta 0,76%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
29/04/1998
Auflegung (Part)
18/08/2016
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
JP Morgan EMBI Global (USD)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
GBP
Mindestanlage
500000.00 GBP
ISIN-Code
LU1426147234
Nettovermögen (Fonds)
476 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,700 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,700 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.