Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Emerging Credit Schwellenländeranleihen

Schwellenländeranleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/09/2018)
122,48 EUR
Stéphane  MAYOR–LU1080016071–
Stéphane MAYOR
Marc LACRAZ–LU1080016071–
Marc LACRAZ
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
3 Jahre
122,48 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/09/2018)
4
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/09/2018)
122,48 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
3 Jahre
Stéphane MAYOR  
Marc LACRAZ  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Ziel des Teilfonds besteht darin, über Anlagen in geregelten Kapital- und Geldmärkten ein langfristiges optimales Wachstum des investierten Kapitals zu erzielen. Insbesondere strebt der Teilfonds an, den JP Morgan CEMBI Broad Index zu übertreffen.

+ -

Kommentar 31/08/2018

Der Aufschwung dauerte für die Märkte für Unternehmensanleihen aus Schwellenländern nur kurz an. Nach einem positiven Juli kehrte für sie der Abwärtstrend wieder zurück. Der Markt wurde durch die starken Spannungen auf der türkischen Lira und dem argentinischen Peso negativ beeinflusst. Die US-Zinsen gaben leicht nach , während die Renditen von Unternehmensanleihen aus Schwellenländern um rund 20 Bps stiegen, was zu einem deutlichen Anstieg der Renditespreads vonüber 30 BP führte. Auf dem Kreditmarkt verzeichneten Hochzinsemittenten (-2,4 %) eine deutlich schlechtere Performance als ihre Investment-Grade-Pendants, die sich im Laufe des Berichtszeitraums leicht im positiven Bereich bewegten. Die meisten Regionen verzeichneten eine negative Entwicklung, mit Ausnahme von Asien, das ein defensiveres Profil aufweist. Europa, das unter dem Einfluss der Türkei steht, sticht mit einem deutlichen Rückgang von mehr als 5 % hervor. Unter den wichtigsten Ländern, in denen wir tätig sind, haben sich Brasilien, die Ukraine und Russland, die immer noch durch die Androhung von Sanktionen aus den Vereinigten Staaten geschwächt sind, in einen negativen Bereich bewegt. Nigeria setzte seinen positiven Trend fort und entwickelte sich besser als der Markt. Die Türkei (-15 %) und Argentinien (-8 %) hatten einen äußerst schwierigen Monat, der durch das Misstrauen der Investoren in Bezug auf ihre Fähigkeit beeinträchtigt wurde, ihren Finanzierungsbedarf in Hartwährung zu decken. In diesem Umfeld war die Performance von EdR Emerging Crédit negativ, beeinflusst durch die Allokation in die Türkei und Argentinien sowie durch die risikoreichere Positionierung im Vergleich zum Marktindex. Im Allgemeinen erscheint uns der in Argentinien und der Türkei beobachtete Rückgang übertrieben. Die Bewertung ist damit in diesen beiden Marktsegmenten sehr großzügig geworden. Es sollte eine Normalisierung stattfinden und die Wertentwicklung der zugrunde liegenden Vermögenswerte unterstützen. Trotz eines schwierigen Umfelds sind die Renditeaussichten mittelfristig nach wie vor attraktiv.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (19/09/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance I-EUR Gesamt Annualisierte

-6,04%

-4,18%

7,84%

4,02%

Seit Auflegung

22,48%

12,61%

5,48%

3,17%

Seit 01/01/2018 1 Jahr* 3 Jahre* 5 Jahre* Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

22,48%

12,61%

Annualisierte

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

-6,04%

-4,18%

7,84%

4,02%

5,48%

3,17%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*3,45%2,06%2,01%0,85%-1,24%-1,68%
3 Jahre*7,29%4,23%4,26%0,86%0,85%1,02%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*-8,16%-0,02%1,43%
3 Jahre*-8,16%0,14%1,48%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung5,72%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-5,11%
Anteil I-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 3,45% 7,29% 2,06% 4,23%
Tracking Error 2,01% 4,26%
Sharpe Ratio -1,68% 1,02%
Alpha -0,02% 0,14%
Korrelationskoeffizient 0,85% 0,86%
Information Ratio -1,24% 0,85%
Maximaler Monatsverlust -5,11%
Maximaler Monatszuwachs 5,72%
Maximale Verluststrecke -8,16% -8,16%
Beta 1,43% 1,48%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
25/05/2009
Auflegung (Part)
02/12/2014
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
JPM CEMBI Broad Composite (Hedge EUR)
Referenzwährung (Fonds)
USD
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1080016071
Nettovermögen (Fonds)
396 M (USD)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild (Suisse) S.A.
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,400 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,400 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.