Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Investment Grade Credit Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/09/2018)
105,30 GBP
Mark  KOWALSKI–LU1080014373–
Mark KOWALSKI
Marc LACRAZ–LU1080014373–
Marc LACRAZ
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
105,30 GBP
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/09/2018)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 2 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/09/2018)
105,30 GBP
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
Mark KOWALSKI  
Marc LACRAZ  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Ziel des Teilfonds besteht darin, über Anlagen in Schuldtiteln, die an geregelten Kapital- und Geldmärkten gehandelt werden, ein langfristiges optimales Wachstum des investierten Kapitals zu erzielen. Insbesondere strebt der Teilfonds an, den Bank of America Merrill Lynch 1-15 Year Global Corporate Index zu übertreffen.

+ -

Kommentar 31/08/2018

Die Zentralbanken setzen den Weg aus der extremen Akkommodationspolitik weiterhin langsam fort. In den USA wurde von der Fed eine Zinserhöhung für September angekündigt und eine zweite Zinserhöhung im Dezember wird von den Investoren teilweise eingepreist, insbesondere angesichts der im August veröffentlichten hervorragenden Wirtschaftsstatistiken. Insbesondere das US-BIP wuchs mit einer annualisierten Rate von 4,2 %. Laut Gerüchten plante die Bank of Japan Anfang August, eine weniger expansive Politik zu signalisieren. Die anhaltend schwache Inflation scheint Zentralbankchef Kuroda jedoch veranlasst zu haben, umzudenken. Obwohl die Nachricht nicht bestätigt wurde, hat sie die restriktivere Stimmung der Investoren verstärkt, nachdem die BoJ im Juli ein flexibleres Ziel für die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen festgelegt hatte, so dass diese auf +0,2 % steigen konnte. Im August gab es keine konkreten Nachrichten bezüglich der Europäische Zentralbank und die Anleger konzentrierten sich auf die Sitzung im September. Die EZB wird ihr Programm für den Ankauf von Vermögenswerten (von 30 auf 15 Mrd. EUR pro Monat) ab September halbieren.Nach einer deutlichen Verschärfung im Juli trieben die globalen Spreads der Investment Grade-Unternehmen im August aufgrund erneuter geopolitischer Schlagzeilen (US-China-Handelsspannungen, Haushaltsgespräche in Italien und insbesondere die Währungskrise in der Türkei und Argentinien) leicht nach oben. Diese Ausweitung erfolgte trotz der starken Ergebnisse der Ertragssaison und der relativ ruhigen Emissionsaktivitäten auf dem Primärmarkt. Die Entwicklung der Märkte für EUR- und US-IG-Unternehmensanleihen war jedoch dank der niedrigeren Renditen bei den Leitzinsen positiv. Der Markt für US-IG-Unternehmensanleihen entwickelte sich im Berichtszeitraum deutlich besser als der Markt für EUR-IG-Unternehmensanleihen.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (19/09/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance A-GBP Gesamt Annualisierte

-1,40%

-0,79%

1,58%

1,88%

Seit Auflegung

5,30%

7,76%

1,25%

1,81%

Seit 01/01/2018 1 Jahr* 3 Jahre* 5 Jahre* Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (A-GBP)

Referenzindex

5,30%

7,76%

Annualisierte

Anteil (A-GBP)

Referenzindex

-1,40%

-0,79%

1,58%

1,88%

1,25%

1,81%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil A-GBPReferenzindexAnteil A-GBPReferenzindexAnteil A-GBPReferenzindexAnteil A-GBPReferenzindexAnteil A-GBPReferenzindex
1 Jahr*1,44%1,32%0,77%0,85%-1,04%-0,67%
3 Jahre*2,38%2,05%0,74%0,95%-0,56%0,82%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil A-GBPReferenzindexAnteil A-GBPReferenzindexAnteil A-GBPReferenzindex
1 Jahr*-2,98%-0,02%0,92%
3 Jahre*-2,98%-0,05%1,11%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung1,63%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-1,71%
Anteil A-GBP
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 1,44% 2,38% 1,32% 2,05%
Tracking Error 0,77% 0,74%
Sharpe Ratio -0,67% 0,82%
Alpha -0,02% -0,05%
Korrelationskoeffizient 0,85% 0,95%
Information Ratio -1,04% -0,56%
Maximaler Monatsverlust -1,71%
Maximaler Monatszuwachs 1,63%
Maximale Verluststrecke -2,98% -2,98%
Beta 0,92% 1,11%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
24/05/2005
Auflegung (Part)
21/07/2014
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
ICE BofAML 1-15Yr Global Corp HGBP
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
GBP
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1080014373
Nettovermögen (Fonds)
251 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild (Suisse) S.A.
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,750 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,750 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.