Mobile Logo

EdR Fund Global Convertibles Wandelanleihen

Wandelanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
96,68 USD
Annelie  FEARON–LU1160353915–
Annelie FEARON
Thibaut BAILLY–LU1160353915–
Thibaut BAILLY
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
96,68 USD
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
4
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
96,68 USD
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Annelie FEARON  
Thibaut BAILLY  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds ist bestrebt, über eine aktive Auswahl von Wandelanleihen an allen internationalen Märkten mittelfristig eine gleichmäßige Wertentwicklung zu erzielen. Der Teilfonds hält mindestens 50% seines Vermögens in Emissionen mit Investment-Grade-Rating und achtet darauf, dass jederzeit eine breite geografische Diversifikation gewährleistet ist. Die Verwaltung konzentriert sich auf hybride Anleihen.

+ -

Kommentar 29/09/2017

Die Marktnervosität schwächte sich im September ab, als die Spannungen mit Nordkorea nachließen und aggressive Maßnahmen auf beiden Seiten ausblieben. In Japan nutzte Premierminister Abe die Gelegenheit, die sich durch einen kürzlichen Anstieg seiner Beliebtheit im Zusammenhang mit seiner starken Haltung im Konflikt mit Nordkorea bot, um vorgezogene Neuwahlen auszurufen. In den USA wurde die Zusammenarbeit zwischen dem Präsidenten und den Demokraten zur vorübergehenden Anhebung der Schuldenobergrenze und zur Bereitstellung von finanziellen Mitteln für die Katastrophenhilfe positiv aufgenommen. Der Ölpreis stieg um über 10 % auf 52 USD pro Barrel, da sich die jüngsten Hurrikane auch auf die US-Vorräte auswirkten, und der Markt erhielt zusätzlichen Auftrieb, als die US-Regierung (endlich) ihren Plan zur Steuerreform bekannt gab, der angeblich bis Dezember unterzeichnet werden soll. In Europa gewann Kanzlerin Merkel die Bundestagswahl etwas weniger überzeugend als erwartet, woraufhin der Euro einen Teil seiner jüngsten Gewinne wieder einbüßte. Der Markt wurde außerdem von dem restriktiveren Ton der BoE überrascht. Der Fonds verzeichnete eine starke Performance und legte im Lauf des Monats +1,02 % (I-Klasse) zu, während die Benchmark +0,73 % hinzugewann. Ausschlaggebend für diese überdurchschnittliche Entwicklung waren unsere leichte Übergewichtung im Energiesektor und eine hervorragende Performance unserer Kernpositionen des Portfolios, darunter Micron und Siemens. Die Aktivität am Primärmarkt erhöhte sich im September mit Wandelanleihenemissionen im Wert von 8 Mrd. USD wieder; wir beteiligten uns an Neuemissionen von Medipal in Japan, Qiagen und Vallourec in Europa und Interactive Corp in den USA. Wir verkauften unsere verbleibende Position in Air France angesichts des Kündigungsrisikos (die Aktie wurde an 9 von 10 Tagen unterhalb des Triggers gehandelt) und nutzten einen Anstieg der Aktie um +15 % aufgrund starker FQ4-Gewinne, um unsere Calls auf Micron zu reduzieren. Wir reduzierten außerdem unsere Positionen in Square und Teradyne, als das Delta über 80 stieg, und erhöhten unsere Calls auf Illumina und Celgene, um die jüngst erzielten Gewinne mitzunehmen. Wir erhöhten unsere Position in der jüngsten japanischen Emission, SBI Holding, und stockten unsere Nikkei-Call-Optionen geringfügig auf, um von der historisch niedrigen Volatilität auf diesem Markt zu profitieren. Der Fonds beendete den Monat mit einer Konvexität von +11,9/-6,4 % im Falle einer Bewegung der zugrunde liegenden Aktien von +/-20 % gegenüber +10,0 %/-7,4 % bei der Benchmark.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/10/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance R-USD Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

16,92%

18,18%

16,92%

18,18%

1 Jahr

14,50%

14,45%

14,50%

14,45%

3 Jahre

2,53%

25,44%

0,84%

7,83%

5 Jahre

7,83%

44,47%

1,52%

7,63%

Seit Auflegung

-3,32%

48,56%

-0,54%

6,52%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (R-USD)

Referenzindex

16,92%

18,18%

14,50%

14,45%

2,53%

25,44%

7,83%

44,47%

-3,32%

48,56%

Annualisierte

Anteil (R-USD)

Referenzindex

14,50%

14,45%

0,84%

7,83%

1,52%

7,63%

-0,54%

6,52%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil R-USDReferenzindexAnteil R-USDReferenzindexAnteil R-USDReferenzindexAnteil R-USDReferenzindexAnteil R-USDReferenzindex
1 Jahr*7,76%7,74%2,18%0,96%-0,09%1,34%
3 Jahre*9,85%8,53%6,78%0,73%-0,97%0,74%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil R-USDReferenzindexAnteil R-USDReferenzindexAnteil R-USDReferenzindex
1 Jahr*-6,10%0,96%
3 Jahre*-15,61%-0,44%0,85%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung11,25%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-12,67%
Anteil R-USD
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 7,76% 9,85% 7,74% 8,53%
Tracking Error 2,18% 6,78%
Sharpe Ratio 1,34% 0,74%
Alpha -0,44%
Korrelationskoeffizient 0,96% 0,73%
Information Ratio -0,09% -0,97%
Maximaler Monatsverlust -12,67%
Maximaler Monatszuwachs 11,25%
Maximale Verluststrecke -6,10% -15,61%
Beta 0,96% 0,85%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
17/07/2009
Auflegung (Part)
15/07/2011
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
Thomson Reuters Global Focus Hedged (EUR) CB Index
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
USD
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1160353915
Nettovermögen (Fonds)
221 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
1,750 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,750 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.