Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Global Convertibles Wandelanleihen

Wandelanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/09/2018)
138,90 EUR
Cristina  JARRIN–LU1160354210–
Cristina JARRIN
Thibaut BAILLY–LU1160354210–
Thibaut BAILLY
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
138,90 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/09/2018)
4
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/09/2018)
138,90 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Cristina JARRIN  
Thibaut BAILLY  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds ist bestrebt, über eine aktive Auswahl von Wandelanleihen an allen internationalen Märkten mittelfristig eine gleichmäßige Wertentwicklung zu erzielen. Der Teilfonds hält mindestens 50% seines Vermögens in Emissionen mit Investment-Grade-Rating und achtet darauf, dass jederzeit eine breite geografische Diversifikation gewährleistet ist. Die Verwaltung konzentriert sich auf hybride Anleihen.

+ -

Kommentar 31/08/2018

Im August kehrte die Volatilität zurück (der VIX stieg im Monatsverlauf um +10,48 %), insbesondere in den Schwellenländern. Die Türkei bildete wegen der Drohung der Vereinigten Staaten, die Zölle auf türkische Stahl- und Aluminiumimporte zu erhöhen, den Ausgangspunkt. Der Rückgang der türkischen Lira hatte eine Ansteckungswirkung auf schwache Währungen wie den südafrikanischen Rand, den argentinischen Peso und ganz allgemein auf Südamerika, aber auch auf Banktitel in der Eurozone, die Engagements in der Türkei halten. Im Zuge einer Besinnung auf Qualität sanken die deutschen und US-amerikanischen Ratings um 10 Bps und die Spreads der Peripherieländer weiten sich aus, angeführt von Italien aufgrund von Spekulationen über seinen Haushalt und einem wahrscheinlichen Konflikt mit Brüssel im September. In diesem Zusammenhang entwickelten sich die europäischen Aktien unterdurchschnittlich: Eurostoxx 600 schloss im August mit -2,39 % im roten Bereich, S&P 500 und Nikkei mit +3,03 % bzw. +1,38 % im Monatsverlauf. Was die Frühindikatoren betrifft, so lagen die PMI insgesamt leicht unter den Erwartungen, das Niveau bleibt mit über 54 auf beiden Seiten des Atlantiks sehr hoch. Schließlich sollte auch das Ende des Veröffentlichungszeitraums beachtet werden, in dem 72,1 % der Unternehmen die Erwartungen an den Umsatz und 84,2 % an die Erträge in den USA sowie 60,7 % bzw. 51,7 % an die europäischen Unternehmen übertreffen. Auf der Primärseite gab es 4,6 Mrd. USD an Neuemissionen bei insgesamt 15 Deals. Wir haben an den Ausgaben von llumina, MercadoLibre und SBI Holdings auf dem Primärmarkt teilgenommen. Wir haben Gewinne bei High Delta-Unternehmen wie Service Now 2022 und Nuvasive 2021 in den USA erzielt. Beim Halbleitergeschäft haben wir die Position in STM 2022 erhöht und eine Position in Microchip 2027 nach den Veräußerungsergebnissen hinzugefügt. Wir haben den kurzfristigen konvexen High-Gamma-Namen Kunlun Energy 2019 hinzugefügt. Beim Optionshandel haben wir niedrigere Deutsche Post-Calls erhöht und kehrten zu Saint Gobain-Calls zurück, da wir die Aktienbewertung für sehr attraktiv halten.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/09/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance R-EUR Gesamt Annualisierte

-1,60%

-0,90%

0,92%

2,04%

1,35%

3,11%

Seit Auflegung

38,90%

66,61%

3,64%

5,72%

Seit 01/01/2018 1 Jahr* 3 Jahre* 5 Jahre* Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (R-EUR)

Referenzindex

38,90%

66,61%

Annualisierte

Anteil (R-EUR)

Referenzindex

-1,60%

-0,90%

0,92%

2,04%

1,35%

3,11%

3,64%

5,72%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindex
1 Jahr*6,19%5,88%2,14%0,94%-0,36%0,12%
3 Jahre*4,86%4,99%1,58%0,95%-0,76%0,51%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindex
1 Jahr*-4,88%-0,01%0,99%
3 Jahre*-9,21%-0,08%0,92%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung5,08%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-9,37%
Anteil R-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 6,19% 4,86% 5,88% 4,99%
Tracking Error 2,14% 1,58%
Sharpe Ratio 0,12% 0,51%
Alpha -0,01% -0,08%
Korrelationskoeffizient 0,94% 0,95%
Information Ratio -0,36% -0,76%
Maximaler Monatsverlust -9,37%
Maximaler Monatszuwachs 5,08%
Maximale Verluststrecke -4,88% -9,21%
Beta 0,99% 0,92%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
17/07/2009
Auflegung (Part)
17/07/2009
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
Thomson Reuters Global Focus Hedged (EUR) CB Index
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1160354210
Nettovermögen (Fonds)
197 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
1,750 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,750 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.