Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund Convexity Wandelanleihen

Wandelanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/02/2018)
113,44 EUR
Laurent  LE GRIN–LU1160369598–
Laurent LE GRIN
Alina EPIFANTSEVA–LU1160369598–
Alina EPIFANTSEVA
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
113,44 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/02/2018)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/02/2018)
113,44 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Laurent LE GRIN  
Alina EPIFANTSEVA  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel besteht in der Optimierung des Risiko-Rendite-Verhältnisses über den empfohlenen Anlagezeitraum durch die Auswahl von Wandel- oder Umtauschanleihen, Unternehmensanleihen und Aktienoptionen in Höhe von mindestens 60% seines Nettovermögens und durch die Diversifizierung seiner Renditequellen: Basiswerte, Sektoren, Kupons, Emittenten, Zinssätze anhand einer systematischen Analyse verschiedener Engagements.

+ -

Kommentar 31/01/2018

Das Jahr 2018 hatte einen guten Start und die meisten Märkte setzten ihren Anstieg fort: der S&P 500 stieg um +5,6 % (und erreichte am 26.01. ein neues Rekordhoch), der EuroStoxx um +3,0 %, der Nikkei um +1, 5 % und der Hang Seng um +9,9 % (Rekordhoch am 26.01.). Die Anleihenmärkte begannen weltweit, steigende Inflationserwartungen einzupreisen, und die 10-jährigen Zinssätze der deutschen und amerikanischen Staatsanleihen stiegen um 30 Bp. Die Emissionen von Wandelanleihen legten einen starken Jahresauftakt 2018 hin. Wir haben 29 Emissionen im gesamten Universum mit einem Volumen von insgesamt 15,7 Mrd. USD beobachtet (5,8 Mrd. USD in den USA, 2,2 Mrd. USD in Europa, 0,3 Mrd. USD in Japan und 7,4 Mrd. USD im Rest der Welt) - dies war der beste Januar seit zehn Jahren. Wenn man nur die amerikanischen oder asiatischen Märkte betrachtet, war dies sogar der stärkste Januar aller Zeiten (ohne Vorzugsaktien und Pflichtwandelanleihen). In Asien war der Höhepunkt die Emission einjähriger Wandelanleihen chinesischer Immobilienunternehmen zur Finanzierung von Arbeitskapital, indem sie sich den jüngsten Anstieg zunutze machten. Wir haben uns an Neuemissionen des führenden Datenspeicheranbieters Western Digital, des US-amerikanischen Biotechnologieunternehmens Insmed, des spanischen Mobilfunkinfrastrukturunternehmens Cellnex sowie an einer Anleihe von JP Morgan beteiligt, die in Aktien des Duty-Free-Betreibers Dufry umtauschbar ist. Der Fonds erzielte im Januar trotz der Begrenzung der Aktiensensitivität auf 35 % eine Rendite von 1,82 %. Dies war auf unsere Positionierung im Finanzsektor über die umtauschbare Baosteel/CCB-Anleihe in China und Call-Optionen auf europäische Banken und Versicherungsunternehmen in Europa, Energienamen und Steinhoff-Wandelanleihen zurückzuführen. Die 2022 und 2023 fälligen Wandelanleihen von Steinhoff erholten sich um 35 % bzw. 27 %, da das Unternehmen mehrere Maßnahmen ergriff, um die Liquidität seiner Tochterunternehmen sicherzustellen, und anfing, nicht strategische Anlagen zu verkaufen. Im Laufe des Monats haben wir bei den folgenden Wandelanleihen Gewinne mitgenommen: Severstal, Elis, Mitsubishi Chemical, Haier, ServiceNow, Nexity, Bayer/Covestro, Baosteel/CCB, Sony.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (21/02/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance J-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2018

1,04%

1,04%

1 Jahr

0,96%

0,96%

3 Jahre

5,49%

1,79%

5 Jahre

18,82%

3,51%

Seit Auflegung

20,10%

3,56%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (J-EUR)

Referenzindex

1,04%

0,96%

5,49%

18,82%

20,10%

Annualisierte

Anteil (J-EUR)

Referenzindex

0,96%

1,79%

3,51%

3,56%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätMaximale Verluststrecke
Anteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindex
1 Jahr*3,45%-3,07%
3 Jahre*3,84%-6,06%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung3,08%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-3,28%
Anteil J-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 3,45% 3,84%
Tracking Error
Maximaler Monatsverlust -3,28%
Maximaler Monatszuwachs 3,08%
Maximale Verluststrecke -3,07% -6,06%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
27/11/2012
Auflegung (Part)
27/11/2012
Rechtsform
SICAV
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1160369598
Nettovermögen (Fonds)
125 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,550 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,550 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.