Mobile Logo

EdR Fund Global Emerging Aktien aus Schwellenländern

Aktien aus Schwellenländern
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
138,12 EUR
Patricia  URBANO–LU1103294663–
Patricia URBANO
Ludovic VAUTHIER–LU1103294663–
Ludovic VAUTHIER
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
138,12 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
138,12 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Patricia URBANO  
Ludovic VAUTHIER  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Über den empfohlenen Anlagezeitraum von mehr als 5 Jahren besteht das Ziel in einem Zuwachs des Nettoinventarwerts durch Anlagen in Gesellschaften, die vorwiegend in Schwellenländern registriert sind (Asien, Lateinamerika, Karibik, Osteuropa, Naher Osten, Afrika).

+ -

Kommentar 31/07/2017

Das reale BIP Chinas im zweiten Quartal war stärker als erwartet. Es stabilisierte sich, gestützt von einem stabilen Konsum (die Einzelhandelsumsätze lagen fast 10 % höher als im Vorjahr) und Nachfrage aus dem Ausland, bei 6,9 % gegenüber dem Vorjahr. Das M2-Wachstum verlangsamt sich weiter bei 9,4 % (nach Erreichen eines Rekordtiefs im Mai von 9,6 %), was vermutlich den Schuldenabbau des Finanzsystems widerspiegelt. In Indien wurde die Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) eingeführt, mit der eine Fiskalunion geschaffen wurde (ggü. ehemals 29 unterschiedlichen Systemen in den Bundesstaaten). In Indien bleibt das aggregierte EPS-Wachstum für die etwa 20 % der NIFTY-Unternehmen, die ihre Ergebnisse bislang veröffentlicht haben, moderat bei 5 %. Wie erwartet, waren Konsumtitel von einem Bestandsabbau vor Einführung der GST-Steuer betroffen und vermeldeten schwache Ergebnisse (Maruti +5 %, Asian Paints -20 % und Unilever +8 %). Bei einer starken Raffinationsspanne waren die Ergebnisse von RIL sehr gut (+28 %). Außer der ICICI Bank haben private Banken (HDFC Bk, Yes Bk, IndusInd Bk) bei einem EPS-Wachstum von über 20 % sehr gute Ergebnisse veröffentlicht. In China haben bislang nur sehr wenige Unternehmen ihre Ergebnisse veröffentlicht. Im Bildungssektor hat TAL über den Erwartungen liegende Ergebnisse veröffentlicht (+82 % gegenüber dem Vorjahr) und New Oriental hat ebenfalls äußerst solide Zahlen bekanntgegeben (+41 % gegenüber dem Vorjahr). Baidu überraschte positiv mit einem EPS-Wachstum gegenüber dem Vorjahr von 98 %. In der Autobranche betrugen die Ergebnisse von Great Wall -79 % gegenüber dem Vorjahr. Die Ergebnisse von TSMC waren schwach: -8,6 %, wobei das Unternehmen für das dritte Quartal ein niedrigeres Absatzwachstum als erwartet prognostizierte. In Korea verabschiedete die Nationalversammlung das Zusatzbudget in Höhe von 11 Billionen KRW (0,6 % des BIP) für das Finanzjahr 2017. Samsung Electronics vermeldete ein Gewinnwachstum von +88 % aufgrund eines immer noch exzellenten DRAM-Zyklus. Amore Pacific hat enttäuscht (-57 %). In Indonesien erreichte FDI im zweiten Quartal mit USD 8,3 Mrd. ein Allzeithoch. Astra International hat ein moderates Gewinnwachstum von 7 % vermeldet. Die brasilianische Zentralbank setzt mit einer Senkung des Leitzinses um 100 Basispunkte die Lockerung ihrer Geldpolitik fort. Außerdem wurde die Arbeitsmarktreform verabschiedet. In einem schwierigen Umfeld haben brasilianische Konsumgüterunternehmen positiv überrascht: Lojas Renner + 10 % EPS-Wachstum, Localiza +32 % EPS-Wachstum in einem schwierigen Beschäftigungsumfeld. In Mexico bieten Infrastrukturtitel weiterhin eine solide Performance. Die Flughafengesellschaften GAP, ASUR und OMA haben ein Gewinnwachstum gegenüber dem Vorjahr von 86 %, 135 % bzw. 13 % verkündet. Walmex vermeldete ein solides Same-Store-Sales-Wachstum von 7,2 %, was dem Unternehmen hilft, seinen Gewinn mehr als zu verdoppeln (+118 %).

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (16/08/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance I-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

19,11%

12,57%

19,11%

12,57%

1 Jahr

14,03%

13,93%

14,03%

13,93%

3 Jahre

30,15%

21,25%

9,16%

6,62%

5 Jahre

46,19%

28,19%

7,89%

5,09%

Seit Auflegung

58,84%

46,04%

4,56%

3,72%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

19,11%

12,57%

14,03%

13,93%

30,15%

21,25%

46,19%

28,19%

58,84%

46,04%

Annualisierte

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

14,03%

13,93%

9,16%

6,62%

7,89%

5,09%

4,56%

3,72%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*13,93%13,16%4,40%0,95%-0,66%1,23%
3 Jahre*14,37%14,09%6,26%0,90%0,39%0,50%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*-10,68%-0,05%1,00%
3 Jahre*-30,89%0,24%0,92%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung21,36%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-27,33%
Anteil I-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 13,93% 14,37% 13,16% 14,09%
Tracking Error 4,40% 6,26%
Sharpe Ratio 1,23% 0,50%
Alpha -0,05% 0,24%
Korrelationskoeffizient 0,95% 0,90%
Information Ratio -0,66% 0,39%
Maximaler Monatsverlust -27,33%
Maximaler Monatszuwachs 21,36%
Maximale Verluststrecke -10,68% -30,89%
Beta 1,00% 0,92%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
10/05/1993
Auflegung (Part)
02/04/2007
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
MSCI Emerging Markets (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1103294663
Nettovermögen (Fonds)
306 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale verwaltungskosten
0,750 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,750 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.