Mobile Logo

EdR Fund Global Healthcare Thematische Aktien

Thematische Aktien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
114,83 USD
Adeline  SALAT-BAROUX–LU1223160331–
Adeline SALAT-BAROUX
Valérie GUELFI–LU1223160331–
Valérie GUELFI
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
5 Jahre
114,83 USD
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
5
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
114,83 USD
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
5 Jahre
Adeline SALAT-BAROUX  
Valérie GUELFI  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel besteht in einem Zuwachs des Nettovermögens durch Anlagen in im Gesundheitssektor tätige Gesellschaften über den empfohlenen Anlagezeitraum.

+ -

Kommentar 29/09/2017

Der Fonds legte im September zu, da er durch den Anstieg der großen Pharmakonzerne wie Pfizer und Bristol-Myers und die Krankenversicherungen beflügelt wurde, während Biotechnologie-Titel nach einem guten Jahresauftakt leicht zurückblieben. Ein neuer Versuch der Republikaner zur Reform von Obamacare scheiterte und die Aufmerksamkeit des US-Kongresses scheint sich von nun an auf die geplante Steuerreform zu richten. Der größte Beitrag kam von der US-Krankenversicherung Centene. Der Titel reagierte positiv auf die Ankündigung der Übernahme von Fidelis Care, dem größten Medicaid-Akteur im Bundesstaat New York. Ebenso legte das chinesische Unternehmen 3SBio nach der Übernahme von Therapure Biopharma, einem kanadischen Unternehmen, das auf den Herstellungsprozess von biologischen Produkten spezialisiert ist, stark zu. Was Änderungen betrifft, so haben wir Vertex aufgrund der Bewertung des Titels verkauft und nahmen bei der Krankenversicherungsgesellschaft Humana Gewinne mit. Die Position in Astrazeneca wurde nach den sehr guten Veröffentlichungen von zwei klinischen Studien der Phase III aufgestockt. Diese Studien erhöhen die Absatzaussichten des Produkts Tagrisso in den gezielten Therapien gegen Krebs und von Durvalumab in der Immuntherapie erheblich. Wir stockten unsere Position in Tesaro auf. Sein Produkt Zejula, das in den USA bereits vertrieben wird, dürfte in Europa eine Zulassung erhalten. Dieses Medikament, das bei Eierstockkrebs zum Einsatz kommt, könnte in der Erhaltungstherapie verschrieben werden und ist Gegenstand von neuen Studien bei anderen therapeutischen Indikationen.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/10/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance I-USD Gesamt Annualisierte

Seit Auflegung

14,83%

19,83%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-USD)

Referenzindex

14,83%

19,83%

Annualisierte

Anteil (I-USD)

Referenzindex

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
30/04/1985
Auflegung (Part)
16/11/2016
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
MSCI AC World Health Care (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
USD
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1223160331
Nettovermögen (Fonds)
478 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,750 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,750 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.