Mobile Logo

EdR Fund Income Europe Ertragsstrategien

Ertragsstrategien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
124,69 EUR
Pierre  NEBOUT–LU0992632371–
Pierre NEBOUT
Julien deSAUSSURE–LU0992632371–
Julien deSAUSSURE
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
124,69 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
124,69 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Pierre NEBOUT  
Julien deSAUSSURE  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Kommentar 31/10/2017

Die Aktienmärkte beendeten den Oktober mit einem erneuten Anstieg, da sie von einem positiven Umfeld beflügelt wurden: 1. Daten für das dritte Quartal, die die Stärke der Konjunktur in der Eurozone bestätigen. 2. Nach wie vor entgegenkommende Aussagen der EZB: geringeres Risiko eines Anstiegs der Zinsen und Ende des Anstiegs des Euro, zwei Elemente, die für die Stützung der Aktienbewertungen der Eurozone eindeutig günstig sind. 3. Auswirkung der Beschleunigung des Zyklus beim organischen Wachstum auf die Quartalsergebnisse mit einer operativen Hebelwirkung, die je nach Sektor unterschiedlich ist: Bei den Sektoren zyklische Industriewerte, Technologie und Luxus ist sie stark, im Bausektor wird sie durch den Anstieg der Energie- und Rohstoffkosten abgeschwächt, und im Bankensektor ist sie weniger spürbar (geringe Risikokosten bereits vorweggenommen und in naher Zukunft keine Aussicht auf einen größeren Zinsanstieg). Wir setzen die Reduzierung der Anleihensensitivität des Aktienbereichs fort, indem wir Titel wie Vinci, Enel und Innogy veräußern. Aus demselben Grund stockten wir den Sektor Versicherungen durch die Aufnahme von NN Group auf. Das Engagement im Erdölsektor wurde beibehalten, indem wir ENI veräußerten und dafür in BP investierten, das eine bessere Cashflow-Generierung bietet. Außerdem wurde Deutsche Telekom durch Telecom Italia ersetzt. Im Kreditbereich befand sich der Markt im Aufwind und profitierte ebenfalls von diesem positiven Umfeld. Der Primärmarkt war sehr aktiv: Wir beteiligten uns an den Neuemissionen von Wind Tre, Europcar, Saipem Finance und Takko. Des Weiteren verkauften wir unsere Position in Obrascon Huarte Lain (OHL), um unsere Gewinne mitzunehmen. Das Segment der Finanzwerte, das im Berichtsmonat kräftig zulegte, verzeichnete zahlreiche Neuemissionen. Banka Novia Scotia begab eine Additional Tier 1 (AT1) und ASR begab eine Restricted Tier 1 (RT1), die erste in Euro, für 300 Mio. Euro, an der wir uns aufgrund einiger technischer Faktoren nicht beteiligt haben. Die im Juli eingerichtete Absicherung zur Verringerung des Zinsrisikos des Portfolios wurde verstärkt. Damit ist die Gesamtsensitivität des Portfolios auf 1,1 gesunken.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (15/11/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance IA-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

5,95%

5,95%

1 Jahr

8,93%

8,93%

3 Jahre

19,23%

6,03%

Seit Auflegung

24,69%

5,86%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (IA-EUR)

Referenzindex

5,95%

8,93%

19,23%

24,69%

Annualisierte

Anteil (IA-EUR)

Referenzindex

8,93%

6,03%

5,86%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätMaximale Verluststrecke
Anteil IA-EURReferenzindexAnteil IA-EURReferenzindex
1 Jahr*3,39%-1,49%
3 Jahre*5,65%-9,35%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung3,80%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-5,10%
Anteil IA-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 3,39% 5,65%
Tracking Error
Maximaler Monatsverlust -5,10%
Maximaler Monatszuwachs 3,80%
Maximale Verluststrecke -1,49% -9,35%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
31/12/2013
Auflegung (Part)
31/12/2013
Rechtsform
SICAV
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU0992632371
Nettovermögen (Fonds)
218 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,650 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,650 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.