Mobile Logo

EdR Fund Premiumsphere Thematische Aktien

Thematische Aktien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
138,03 EUR
Adeline  SALAT-BAROUX–LU1082942217–
Adeline SALAT-BAROUX
Nan ZHANG–LU1082942217–
Nan ZHANG
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
138,03 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/10/2017)
138,03 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Adeline SALAT-BAROUX  
Nan ZHANG  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel des Teilfonds besteht darin, die Performance des MSCI AC World Index durch ein Engagement auf den internationalen Aktienmärkten und durch die sorgfältige Auswahl von Aktien insbesondere im Luxusgütersektor oder Aktien mit einem starken internationalen Markenimage zu übertreffen.

+ -

Kommentar 29/09/2017

Angesichts der soliden wirtschaftlichen Fundamentaldaten hält die positive Dynamik bei Luxusmarken an. Hermès erreichte in der ersten Jahreshälfte eine Betriebsmarge in Rekordhöhe (34,3 %) und bleibt optimistisch, wenn auch vorsichtig angesichts der weltweit zunehmenden geopolitischen Unsicherheiten. Die Schweizer Uhrenexporte verzeichneten im August ein Wachstum von +4 % gegenüber dem Vorjahr, was auf das Ende des Bestandsabbaus und die Erholung der Verbrauchernachfrage zurückzuführen ist. Der Trend wurde von Richemonts Umsatzmitteilung, seinem Ertragswachstum von +12 % und insbesondere seinem Plus von 7 % im Uhrensegment in dem Fünfmonatszeitraum zum August 2017 bestätigt. Die Stimmung unter den Automobilherstellern scheint angesichts der weltweit stärkeren Automobilabsätze vom Negativen ins Positive umgeschlagen zu sein. Der Absatz bei deutschen Premiumfahrzeugen stieg im August um 5 % zum Vorjahr und räumte damit Bedenken über ein Ende der deutschen Automobilindustrie aus. Eine potenzielle Wertschöpfung von Daimler und Volkswagen weckte das Interesse der Anleger und führte im Berichtsmonat zu einer Aktienrally. Beide Unternehmen prüfen ihre derzeitige Konglomeratsstruktur und ziehen Beteiligungsstrukturen in Betracht, durch die ein bedeutender Shareholder Value geschaffen werden könnte. Nach einer schwachen Kursentwicklung stockten wir unsere Position in Tata Motors auf, da die Anlagethese intakt bleibt, und verkauften Rockwell Collins nach dem Angebot von United Technologies zur Schaffung eines Flugzeugteile-Giganten. Der US-Einzelhandel durchläuft weiterhin Veränderungen, vom stationären Handel zum Online-Handel, vom Komplettanbieter zum Off-Price-Händler...Unter diesen Umständen dürften Unternehmen mit einem soliden Markenimage und einem erstklassigen Kundenservice Marktanteile gewinnen. Technogym übertrifft seine Konkurrenten auf dem US-Markt dank seiner Konzentration auf ein hochwertiges Produktangebot und seiner Investition in neue Technologien. RH legte nach überraschend guten Quartalsergebnissen und einer Erhöhung der Prognose für das Gesamtjahr zu, da die Retail-Strategie, die nicht dem Risiko einer Übernahme durch Amazon ausgesetzt ist, Früchte trägt. Nach einem Kursanstieg um +44 % reduzierten wir die Position leicht.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/10/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance R-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

13,19%

6,96%

13,19%

6,96%

1 Jahr

17,78%

13,94%

17,78%

13,94%

3 Jahre

22,77%

43,70%

7,06%

12,82%

Seit Auflegung

38,03%

77,26%

7,07%

12,91%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (R-EUR)

Referenzindex

13,19%

6,96%

17,78%

13,94%

22,77%

43,70%

38,03%

77,26%

Annualisierte

Anteil (R-EUR)

Referenzindex

17,78%

13,94%

7,06%

12,82%

7,07%

12,91%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindex
1 Jahr*10,08%10,45%6,32%0,81%0,93%1,26%
3 Jahre*13,70%11,64%8,66%0,77%-0,55%0,87%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindexAnteil R-EURReferenzindex
1 Jahr*-6,39%0,15%0,78%
3 Jahre*-32,16%-0,27%0,91%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung8,96%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-15,02%
Anteil R-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 10,08% 13,70% 10,45% 11,64%
Tracking Error 6,32% 8,66%
Sharpe Ratio 1,26% 0,87%
Alpha 0,15% -0,27%
Korrelationskoeffizient 0,81% 0,77%
Information Ratio 0,93% -0,55%
Maximaler Monatsverlust -15,02%
Maximaler Monatszuwachs 8,96%
Maximale Verluststrecke -6,39% -32,16%
Beta 0,78% 0,91%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
13/11/2007
Auflegung (Part)
31/01/2013
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
MSCI AC World (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1082942217
Nettovermögen (Fonds)
47 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
2,100 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
2,100 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
3,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.