Mobile Logo

EdR Fund Premiumsphere Thematische Aktien

Thematische Aktien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/08/2017)
171,18 EUR
Adeline  SALAT-BAROUX–LU1082943025–
Adeline SALAT-BAROUX
Nan ZHANG–LU1082943025–
Nan ZHANG
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
171,18 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/08/2017)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/08/2017)
171,18 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Adeline SALAT-BAROUX  
Nan ZHANG  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Anlageziel des Teilfonds besteht darin, die Performance des MSCI AC World Index durch ein Engagement auf den internationalen Aktienmärkten und durch die sorgfältige Auswahl von Aktien insbesondere im Luxusgütersektor oder Aktien mit einem starken internationalen Markenimage zu übertreffen.

+ -

Kommentar 31/07/2017

Derzeit gibt es eine Million Chinesen und fünf Millionen Amerikaner mit einem Vermögen von mindestens einer Million US-Dollar (bekannt als HNWI – „high net wealth individuals“, Personen mit großem Nettovermögen), und die Zahlen steigen Jahr für Jahr im mittleren bis hohen einstelligen Bereich. Dies bietet solide Fundamentaldaten für eine weitere Beschleunigung des Wachstums durch Marken aus dem Luxusbereich. Daneben führt Chinas Erholung zu beschleunigten Umsatztrends bei führenden Unternehmen, beispielsweise einem zweistelligen Wachstum in allen Segmenten für LVMH oder ein zweistelliges Wachstum für Moncler im 14. Quartal in Folge – seit seinem Börsengang. Kering lieferte erneut herausragende Ergebnisse, mit einem Plus von 39 % bei Gucci nach einem Umsatzwachstum von 48 % im ersten Quartal, einer bestätigten Verbesserung bei Bottega Veneta und einem Umsatzanstieg von über 20 % bei Saint Laurent bei anhaltender Marktdurchdringung. Außerdem kehrte Swatch auf den Wachstumspfad zurück, mit einem Umsatzwachstum von 46 % bei der Marke Omega im Juni allein in China und einer voll ausgelasteten Produktion im Juli. Wir verkauften Jimmy Choo im Anschluss an das Angebot von Michael Kors und Prada aufgrund fehlender Prognosesicherheit hinsichtlich seiner Richtungsänderung. Die „Premiumisierung“ gewinnt an Fahrt – nicht nur unter den Autoherstellern, sondern auch im Spirituosenbereich. Der Absatz bei deutschen Premiumfahrzeugen, einschließlich Smart und Mini, stieg im Juni um 5 %, in Übereinstimmung mit der Run Rate im bisherigen Jahresverlauf. Jedoch belasteten die jüngsten Kartellnachrichten die Aktienentwicklung, unabhängig von ermutigenden Ergebnissen, die unsere Überzeugung bezüglich der Autotitel in Anbetracht ihrer soliden Bilanzen stärkten. Auf der anderen Seite berichtete Diageo ein organisches Umsatzplus von 4,3 % für das Geschäftsjahr 2017 und hob das Gewinnsteigerungsziel für die kommenden drei Jahre um 75 Basispunkte an. Die Portfoliooptimierung und Produktivitätsverbesserungen ebnen den Weg für einen weiteren Anstieg.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/08/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance K-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

9,03%

1,52%

9,03%

1,52%

1 Jahr

15,17%

9,77%

15,17%

9,77%

3 Jahre

28,99%

33,30%

8,85%

10,05%

5 Jahre

56,49%

66,38%

9,36%

10,71%

Seit Auflegung

71,18%

79,11%

11,03%

12,01%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (K-EUR)

Referenzindex

9,03%

1,52%

15,17%

9,77%

28,99%

33,30%

56,49%

66,38%

71,18%

79,11%

Annualisierte

Anteil (K-EUR)

Referenzindex

15,17%

9,77%

8,85%

10,05%

9,36%

10,71%

11,03%

12,01%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil K-EURReferenzindexAnteil K-EURReferenzindexAnteil K-EURReferenzindexAnteil K-EURReferenzindexAnteil K-EURReferenzindex
1 Jahr*11,09%10,48%7,17%0,78%1,10%1,00%
3 Jahre*16,32%11,70%12,00%0,66%-0,12%0,94%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil K-EURReferenzindexAnteil K-EURReferenzindexAnteil K-EURReferenzindex
1 Jahr*-4,53%0,17%0,82%
3 Jahre*-31,24%0,01%0,93%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung20,11%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-14,94%
Anteil K-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 11,09% 16,32% 10,48% 11,70%
Tracking Error 7,17% 12,00%
Sharpe Ratio 1,00% 0,94%
Alpha 0,17% 0,01%
Korrelationskoeffizient 0,78% 0,66%
Information Ratio 1,10% -0,12%
Maximaler Monatsverlust -14,94%
Maximaler Monatszuwachs 20,11%
Maximale Verluststrecke -4,53% -31,24%
Beta 0,82% 0,93%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
13/11/2007
Auflegung (Part)
29/06/2012
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
MSCI AC World (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1082943025
Nettovermögen (Fonds)
44 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale verwaltungskosten
0,850 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,850 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.