Mobile Logo

EdR Fund QUAM 5 Defensive Strategien

Defensive Strategien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (26/06/2017)
138,85 EUR
Edmond  de Rothschild Asset Management (UK) Limited–LU1005537912–
Edmond de Rothschild Asset Management (UK) Limited
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
138,85 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (26/06/2017)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (26/06/2017)
138,85 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Edmond de Rothschild Asset Management (UK) Limited  
 
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds verfolgt eine klar definierte Strategie für die Platzierung von Vermögen auf der Grundlage einer Steuerung des jährlichen Volatilitätsrisikos des Portfolios. Kauf- und Verkaufsentscheidungen basieren auf mittelfristig direktional quantitativen Systemen. Die Vermögensanlage wird an vorherrschende Marktbedingungen angepasst und verfolgt das Ziel, eine mittlere jährliche Volatilität von 5% nicht zu überschreiten. Mit diesem Ziel ist keinerlei Garantie verbunden, dass die mittlere jährliche Volatilität niemals über 5% steigt.

+ -

Kommentar 31/05/2017

Die weltweiten Börsenmärkte entwickelten sich im Mai weiterhin gut. Die Referenzindizes werden nach wie vor von einer weiter wachsenden Weltwirtschaft gestützt: Das internationale Handelsvolumen stieg erneut, der Arbeitsmarkt der Industrieländer hat sich erholt und das Vertrauen der Unternehmen ist wieder auf das Niveau vor der Rezession gestiegen. Der einzige Schatten in diesem Panorama lag während des ersten Teils des Monats über den USA – infolge der Anschuldigungen gegenüber dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump, der des Versuchs verdächtigt wurde, einer FBI-Untersuchung bezüglich seiner Verbindungen zu Russland ein Ende zu setzen. Diese Spannungen beeinträchtigten kurzfristig die weltweiten Aktienindizes und Fluchtwerte wie Gold sowie Staatsanleihen waren gefragt. Im zweiten Teil des Monats konzentrierten sich die Märkte wieder auf die Fundamentaldaten, und die Indizes beendeten den Monat im Aufwärtstrend. Im Mai blieb die Verteilung der Anlagen von QuAM im Großen und Ganzen stabil, mit einer diversifizierten geografischen und sektoriellen Allokation. Trotz einiger Zuckungen der Märkte behält die Methodik ihre Positionen seit mehreren Monaten bei: Tatsächlich profitiert Europa weiterhin von der extrem lockeren Politik der EZB und die Aktien der Region wiesen eine bessere Performance als jene anderer Industrieländer auf. Die QuAM-Methodik behält daher ihren Schwerpunkt auf Europa bei und erhöht die Anlagen in den Wachstumssektoren, wie beispielsweise der IT. Auf der Ebene der Anleihen zeigt die Methodik ebenfalls eine große Stabilität und die Allokation in Schwellenländern bleibt bedeutend aufgrund des Aufschwungs des internationalen Handels und der Erwartung eines mittelfristigen Rückgangs der Inflation. Diese Stabilität ermöglichte dem Fonds QuAM im Mai eine positive Performance.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (26/06/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance A-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

1,96%

1,96%

1 Jahr

1,49%

1,48%

3 Jahre

2,16%

0,71%

5 Jahre

11,48%

2,20%

Seit Auflegung

38,85%

2,43%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

1,96%

1,49%

2,16%

11,48%

38,85%

Annualisierte

Anteil (A-EUR)

Referenzindex

1,48%

0,71%

2,20%

2,43%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätMaximale Verluststrecke
Anteil A-EURReferenzindexAnteil A-EURReferenzindex
1 Jahr*2,03%-1,83%
3 Jahre*2,28%-5,61%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung0,68%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-0,06%
Anteil A-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 2,03% 2,28%
Tracking Error
Maximaler Monatsverlust -0,06%
Maximaler Monatszuwachs 0,68%
Maximale Verluststrecke -1,83% -5,61%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
04/11/2003
Auflegung (Part)
04/11/2003
Rechtsform
SICAV
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
LU1005537912
Nettovermögen (Fonds)
397 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (UK)
Domizilland
Luxemburg
Maximale verwaltungskosten
1,000 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,000 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 16.00 Uhr auf der Grundlage des Nettoinventarwerts am Tag T, der am Tag T+1 berechnet wird
Zeichnungsgebühr
2,00 % max
Rücknahmegebühr
0,50 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.