Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund QUAM 5 Defensive Strategien

Defensive Strategien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/06/2018)
102,55 EUR
Edmond  de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A.–LU1010336946–
Edmond de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A.
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
102,55 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/06/2018)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/06/2018)
102,55 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Edmond de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A.  
 
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds verfolgt eine klar definierte Strategie für die Platzierung von Vermögen auf der Grundlage einer Steuerung des jährlichen Volatilitätsrisikos des Portfolios. Kauf- und Verkaufsentscheidungen basieren auf mittelfristig direktional quantitativen Systemen. Die Vermögensanlage wird an vorherrschende Marktbedingungen angepasst und verfolgt das Ziel, eine mittlere jährliche Volatilität von 5% nicht zu überschreiten. Mit diesem Ziel ist keinerlei Garantie verbunden, dass die mittlere jährliche Volatilität niemals über 5% steigt.

+ -

Kommentar 31/05/2018

Die Aktienmärkte setzten ihr seit Mitte Februar anhaltendes Hin und Her zwischen Risikobereitschaft und Risikoscheu fort und beendeten den Monat uneinheitlich (in Europa im Minus und in den USA leicht positiv). Zum Monatsanfang ermöglichten die positiven Auswirkungen des Anstiegs des Brent-Ölpreises auf die zyklischen Sektoren und die amerikanischen Inflationszahlen trotz des Austritts der USA aus dem Nuklearabkommen mit dem Iran einen leichten Anstieg der Aktienindizes.Daher profitierte die QuAM-Methodik von ihrer auf europäische Sektorenfonds ausgerichteten Aktienallokation: Die Konsumgüter und SRI-Fonds waren im Portfolio am stärksten vertreten und sie leisteten im Berichtszeitraum einen guten Beitrag zur Wertentwicklung. In der zweiten Monatshälfte belasteten enttäuschende Wirtschaftsdaten in Europa (Einzelhandel und PMI) sowie die Regierungsübernahme der beiden bedeutendsten systemfeindlichen Parteien in Italien die meisten Aktienindizes. Die geplante Bestellung des Euroskeptikers Paolo Savona zum Finanzminister der Koalition zwischen den beiden Parteien (5-Sterne-Bewegung und Lega Nord) löste auf dem Markt eine risikoscheue Phase aus. In den USA wurde der Aufwärtsdruck bei den Zinssätzen durch die Einigung zwischen China und den USA in Bezug auf die Reduzierung des Handelsdefizits zwischen den beiden Ländern gedämpft. Angesichts dieser abrupten Trendwende auf den Aktienmärkten und des Anstiegs des Spreads bei den Zinssätzen (2,9 % bei den 10-jährigen italienischen Staatsanleihen gegenüber den Bundesanleihen - dem höchsten Stand seit 2013) musste die Methodik einen Teil ihrer Gewinne wieder abgeben, bevor sie ihr Engagement in Geldmarktinstrumenten zu Lasten von Risikoanlagen erhöhte.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/06/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance E-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2018

-2,78%

-2,78%

1 Jahr

-2,56%

-2,54%

3 Jahre

-2,59%

-0,87%

Seit Auflegung

2,55%

0,58%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (E-EUR)

Referenzindex

-2,78%

-2,56%

-2,59%

2,55%

Annualisierte

Anteil (E-EUR)

Referenzindex

-2,54%

-0,87%

0,58%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätMaximale Verluststrecke
Anteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindex
1 Jahr*3,59%-4,94%
3 Jahre*1,93%-4,94%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung2,80%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-2,60%
Anteil E-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 3,59% 1,93%
Tracking Error
Maximaler Monatsverlust -2,60%
Maximaler Monatszuwachs 2,80%
Maximale Verluststrecke -4,94% -4,94%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
04/11/2003
Auflegung (Part)
31/01/2014
Rechtsform
SICAV
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
5000000.00 EUR
ISIN-Code
LU1010336946
Nettovermögen (Fonds)
212 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,500 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,500 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 16.00 Uhr auf der Grundlage des Nettoinventarwerts am Tag T, der am Tag T+1 berechnet wird
Rücknahmegebühr
0,50 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.