Mobile Logo

EdR Fund QUAM 5 Defensive Strategien

Defensive Strategien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
101,62 GBP
Edmond  de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A.–LU1022721531–
Edmond de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A.
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
101,62 GBP
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
101,62 GBP
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Edmond de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A.  
 
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds verfolgt eine klar definierte Strategie für die Platzierung von Vermögen auf der Grundlage einer Steuerung des jährlichen Volatilitätsrisikos des Portfolios. Kauf- und Verkaufsentscheidungen basieren auf mittelfristig direktional quantitativen Systemen. Die Vermögensanlage wird an vorherrschende Marktbedingungen angepasst und verfolgt das Ziel, eine mittlere jährliche Volatilität von 5% nicht zu überschreiten. Mit diesem Ziel ist keinerlei Garantie verbunden, dass die mittlere jährliche Volatilität niemals über 5% steigt.

+ -

Kommentar 31/10/2017

Die Aktienmärkte setzten ihren Anstieg der letzten Monate im Oktober fort. US-Aktien profitierten von dem makroökonomischen Umfeld sowie von den Fortschritten der Steuerreform nach der Annahme der Entschließung zum Haushaltsplan 2018. Europäische Aktien blieben zunächst stabil, stiegen jedoch am Monatsende nach der Ankündigung von Mario Draghi, den Ankauf von Vermögenswerten bis September 2018 zu verlängern, wenn auch mit einem reduzierten Volumen von 30 Mrd. Euro. In Japan hat der Chef der japanischen Regierung Shinzo Abe bei der Parlamentswahl einen klaren Sieg errungen, was die Anleger in Bezug auf die Fortsetzung des QE-Programms beruhigte. Die QuAM-Methodik bleibt somit vollständig investiert und nutzt ihr Risikobudget voll aus, um Engagements in Risikoanlagen einzugehen. Der Fonds profitierte stark von seinen Anlagen in Aktien über seine geografischen Schwerpunkte in Europa und im Asien-Pazifikraum sowie von seinen Anlagen in den Sektoren Small Caps, Versorger und Energie. In einem für das Eingehen von Risiken günstigen Umfeld tendierten die Anleihenmärkte mit Ausnahme von Hochzinsanleihen nach unten. Die Methodik konzentrierte ihre Anlagen somit auf HY-Fonds und verringerte ihre Positionen in Mischfonds und Investment-Grade-Fonds.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (15/11/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance E-GBP Gesamt Annualisierte

Seit Auflegung

1,62%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (E-GBP)

Referenzindex

1,62%

Annualisierte

Anteil (E-GBP)

Referenzindex

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
04/11/2003
Auflegung (Part)
07/04/2017
Rechtsform
SICAV
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
GBP
Mindestanlage
5000000.00 GBP EQ EUR
ISIN-Code
LU1022721531
Nettovermögen (Fonds)
298 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Suisse) S.A
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,500 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,500 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 16.00 Uhr auf der Grundlage des Nettoinventarwerts am Tag T, der am Tag T+1 berechnet wird
Rücknahmegebühr
0,50 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.