Mobile Logo

EdR Fund US IG Corporate Bonds Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/04/2017)
105,35 USD
Mark  KOWALSKI–LU1080015347–
Mark KOWALSKI
Marc LACRAZ–LU1080015347–
Marc LACRAZ
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
105,35 USD
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/04/2017)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 2 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/04/2017)
105,35 USD
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 2 Jahre
Mark KOWALSKI  
Marc LACRAZ  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Kommentar 28/02/2017

Die US-Kreditmärkte konnten sich nach den Verlusten im vierten Quartal 2016 weiter erholen. Die Spreads der Unternehmensanleihen verengten sich im Laufe des Monats um 11 Basispunkte, gestützt durch die Verringerung der Primäremissionen nach dem Rekord im Januar. Infolge dieser guten Performance sind die Spreads der US-Investment-Grade-Unternehmensanleihen nun erstmals seit der europäischen Staatsschuldenkrise enger als die ihrer europäischen Pendants. Die Rendite der zehnjährigen US-Staatsanleihen lag zum Monatsende bei 2,40 % und damit 6 Basispunkte niedriger. Die Wirtschaftszahlen waren insgesamt positiv, jedoch besteht eine zunehmende Diskrepanz zwischen den Vertrauens- und Arbeitsmarktstatistiken, die seit der Wahl Donald Trumps zu Mehrjahreshochs geführt haben, und der Inflationsrate, bei der wenig auf eine Beschleunigung hindeutet. Insgesamt schätzt der Markt, dass sich der Zustand der US-Wirtschaft den Zielvorgaben der Fed annähert, und die Wetten auf eine Zinsanhebung im März stiegen im Februar von 30 % auf 50 %. Auf Sektorebene verzeichnete der Grundstoffsektor erneut die beste Performance, während der Freizeitsektor unterdurchschnittlich abschnitt.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (20/04/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance

Performance I-USD Gesamtperformance Annualisierte Performance
Seit 01/01/2017 2,04%  
1 Jahr 2,05% 2,05%
Seit Auflegung 5,35% 1,91%
Performance I-USD Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamtperformance 2,04% 2,05% 5,35%
Annualisierte Performance 2,05% 1,91%


Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
1 Jahr1 Jahr1 Jahr1 Jahr1 Jahr
Anteil I-USD2,59%0,51%0,98%-2,04%0,83%
Referenzindex2,60%
Maximaler MonatsverlustMaximaler MonatszuwachsAlphaBeta
Seit AuflegungSeit Auflegung1 Jahr1 Jahr
Anteil I-USD-1,89%2,06%-0,02%0,97%
Referenzindex
Anteil I-USD
Referenzindex
1 Jahr 3 Jahre 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 2,59% 2,60%
Tracking Error 0,51%
Sharpe Ratio 0,83%
Alpha -0,02%
Korrelationskoeffizient 0,98%
Information Ratio -2,04%
Maximaler Monatsverlust -1,89%
Maximaler Monatszuwachs 2,06%
Beta 0,97%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
18/12/2000
Auflegung (Part)
21/07/2014
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
BofA Merrill Lynch 1-10 Year US Corporate
Referenzwährung (Fonds)
USD
Währung (Anteil)
USD
Mindestanlage
500000.00 USD
ISIN-Code
LU1080015347
Nettovermögen (Fonds)
71 M (USD)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild (Suisse) S.A.
Domizilland
Luxemburg
Maximale verwaltungskosten
0,375 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,375 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.