Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Fund US Value Aktien aus den USA

Aktien aus den USA
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/09/2018)
117,76 EUR
Christophe  FOLIOT–LU1207314599–
Christophe FOLIOT
Adeline SALAT-BAROUX–LU1207314599–
Adeline SALAT-BAROUX
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
117,76 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/09/2018)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (20/09/2018)
117,76 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Christophe FOLIOT  
Adeline SALAT-BAROUX  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der Teilfonds wählt aktiv unterbewertete Aktien und Turnaround-Titel aus, die über solide Bilanzen verfügen, und deren Aussichten sich verbessern. Er ist in US-Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung investiert.

+ -

Kommentar 29/06/2018

Die US-Notenbank, die ihre Politik der kurzfristigen Zinserhöhung im Juni fortsetzte, bewertete das Wachstum der US-Wirtschaft als „solide“. Die Bandbreite der Raten wurde sogar mit einem aggressiveren Verlauf angehoben. Mit der Einführung von Zöllen auf Stahl und Aluminium ist jedoch das Risiko eines echten Handelskrieges gestiegen. Diese Handelsspannungen belasten auch im Juni das Vertrauen der Anleger und die Aktienmärkte. Defensive Sektoren (Versorgung, Immobilien, Grundnahrungsmittel) entwickelten sich besser, während sich zyklische Sektoren (Industrie, Finanzen, Energie) im Laufe des Monats rückläufig entwickelten. Innerhalb des EDR US-Value-Fonds verzeichneten unsere Anlagen im Rohstoffsektor somit die schlechteste Performance, beeinflusst durch Befürchtungen einer Verlangsamung des Handels und der globalen Nachfrage. Das Barrel Öl (WTI) ist im Monatsverlauf um 10 % gestiegen, dank der Entscheidung der OPEC für eine maßvolle Produktionssteigerung, einer weiterhin starken Nachfrage und einem anhaltenden Rückgang der US-Vorräte. Die Energieaktien haben die Erholung des Öls zaghaft begrüßt und wir halten weiterhin unsere Investitionen in der gesamten Wertschöpfungskette (Produzenten, Dienstleistungsunternehmen, Anlagen und Infrastruktur).Wir haben unsere Investitionen im Gesundheitssektor durch CVS verstärkt, das über ein ausgedehntes Apothekennetz sowie medizinisches Verschreibungsmanagement verfügt und dessen Wachstumsperspektiven die Einbindung von Kliniken in seinem Apothekennetz sowie die angekündigte Übernahme von Aetna, einem gemeinsamen Gesundheitsunternehmen, umfassen.In der ersten Jahreshälfte werden wir die weitere Outperformance des „Wachstum“-Stils zu Lasten des „Werte“-Stils berücksichtigen, dessen Performance-Spread bei fast 800 Bp. liegt. Wenn der EDR US Value-Fonds vom Beginn der Erholung der Energie-Aktien profitieren konnte, hat er noch erhebliches Aufwertungspotenzial durch andere Anlagen.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (20/09/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance J-EUR Gesamt Annualisierte

14,04%

18,43%

10,50%

16,01%

Seit Auflegung

21,46%

56,41%

4,95%

11,75%

Seit 01/01/2018 1 Jahr* 3 Jahre* 5 Jahre* Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (J-EUR)

Referenzindex

21,46%

56,41%

Annualisierte

Anteil (J-EUR)

Referenzindex

14,04%

18,43%

10,50%

16,01%

4,95%

11,75%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindex
1 Jahr*14,16%12,91%6,79%0,88%-0,60%1,48%
3 Jahre*15,08%9,44%9,10%0,82%-0,72%1,66%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindexAnteil J-EURReferenzindex
1 Jahr*-12,39%-0,05%0,96%
3 Jahre*-25,82%-0,81%1,31%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung21,79%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-14,86%
Anteil J-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 14,16% 15,08% 12,91% 9,44%
Tracking Error 6,79% 9,10%
Sharpe Ratio 1,48% 1,66%
Alpha -0,05% -0,81%
Korrelationskoeffizient 0,88% 0,82%
Information Ratio -0,60% -0,72%
Maximaler Monatsverlust -14,86%
Maximaler Monatszuwachs 21,79%
Maximale Verluststrecke -12,39% -25,82%
Beta 0,96% 1,31%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
28/12/2000
Auflegung (Part)
12/09/2014
Rechtsform
SICAV
Referenzindex
S&P 500 (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
LU1207314599
Nettovermögen (Fonds)
761 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
CSSF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Luxemburg
Maximale Verwaltungsgebühr
0,750 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,750 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.