Mobile Logo

EdR India Aktien aus Schwellenländern

Aktien aus Schwellenländern
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/08/2017)
162,11 EUR
Ludovic  VAUTHIER–FR0010594309–
Ludovic VAUTHIER
Patricia URBANO–FR0010594309–
Patricia URBANO
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
162,11 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/08/2017)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (21/08/2017)
162,11 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Ludovic VAUTHIER  
Patricia URBANO  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Das Management des OGAW zielt bei einem empfohlenen Anlagehorizont von mindestens 5 Jahren darauf ab, eine Steigerung des Nettoinventarwerts zu erzielen. Dies soll mittels Anlagen in Unternehmen des indischen Subkontinents (hauptsächlich Indien, aber auch Pakistan, Sri Lanka und Bangladesch) erfolgen, wobei die in der Anlagestrategie erläuterten Auswahlkriterien berücksichtigt werden.

+ -

Kommentar 31/07/2017

Bei etwa 20 % der im NIFTY enthaltenen Gesellschaften, die ihre Quartalsergebnisse veröffentlicht haben, bleibt das aggregierte Gewinnwachstum bescheiden: -1 % auf annualisierter Basis. Wie erwartet, waren die Unternehmen des Konsumsektors mit einem Abverkauf im Vorfeld der Einführung der GST (Mehrwertsteuer) am 1. Juli konfrontiert. Dies erklärt das schwache Volumenwachstum. Doch auch wenn Hindustan Unilever trotz allem seine Margen in einem Umfeld schwacher Volumina steigern konnte, was sich in einem annualisierten Gewinnwachstum von 8 % widerspiegelt, war dies nicht der Fall bei Asian Paints, dessen Ergebnisse um 20 % einbrachen, was auf einen Anstieg der Rohstoffpreise zurückzuführen war. Die indischen IT-Dienstleister melden weiterhin ein schwaches Gewinnwachstum: -6 % bei Tata Consultancy und +1 % bei Infosys aufgrund einer schwachen Nachfrage und einer starken Rupie, die sich negativ auf ihre Margen auswirkt. Reliance Industries veröffentlichte hervorragende Ergebnisse – ein Plus von 28 % – die durch die starken Margen aus dem Raffineriegeschäft gestützt wurden. Die Privatbanken veröffentlichen weiterhin gute Ergebnisse bei einem starken Gewinnwachstum – HDFC Bank +20 %, Yes Bank +22 %, IndusInd Bank +27 % – und kontrollierten Risikokosten. Was die ICICI Bank betrifft, so meldete sie ein Minus von 8 %, überraschte jedoch erfreulich bezüglich ihrer Risikokosten. HDFC veröffentlichte einen Ergebnisrückgang von 17 % aufgrund höherer Besteuerung. Vor Steuern belief sich das Ergebnis auf ein Plus von 32 %. Überraschend hob die Regierung die Tabaksteuer um über 10 % an. Trotz eines annualisierten Wachstums der neuen Versicherungsprämien um 68 % stiegen die Ergebnisse von ICICI Prudential nicht, da die indischen Rechnungslegungsregeln von den Versicherern verlangen, alle Kosten ab der Unterzeichnung eines Lebensversicherungsvertrags zu verbuchen. Auf Portfolioebene verringerten wir die Positionen in ITC und Tata Consultancy. Wir stockten Indraprastha Gas, ICICI Prudential und Unilever auf. Wir nahmen zwei neue Werte hinzu: Tata Motors nach einer sehr starken, berechtigten Underperformance während der letzten zwölf Monate und Makemytrip, um von der explosionsartigen Entwicklung des Internets in Indien zu profitieren. Auf kurze Sicht ist das Potenzial des indischen Marktes beschränkt. Wir bleiben jedoch bezüglich der kommenden 24 Monate sehr optimistisch.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (21/08/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance E-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

17,73%

12,11%

17,73%

12,11%

1 Jahr

14,02%

10,73%

13,94%

10,67%

3 Jahre

32,74%

28,67%

9,89%

8,76%

5 Jahre

64,33%

62,51%

10,44%

10,19%

Seit Auflegung

62,11%

60,43%

5,30%

5,18%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (E-EUR)

Referenzindex

17,73%

12,11%

14,02%

10,73%

32,74%

28,67%

64,33%

62,51%

62,11%

60,43%

Annualisierte

Anteil (E-EUR)

Referenzindex

13,94%

10,67%

9,89%

8,76%

10,44%

10,19%

5,30%

5,18%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindex
1 Jahr*15,41%15,00%4,78%0,95%0,28%0,80%
3 Jahre*17,86%17,53%5,04%0,96%0,13%0,64%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindexAnteil E-EURReferenzindex
1 Jahr*-12,39%0,03%0,98%
3 Jahre*-32,08%0,08%0,98%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung28,40%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-32,52%
Anteil E-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 15,41% 17,86% 15,00% 17,53%
Tracking Error 4,78% 5,04%
Sharpe Ratio 0,80% 0,64%
Alpha 0,03% 0,08%
Korrelationskoeffizient 0,95% 0,96%
Information Ratio 0,28% 0,13%
Maximaler Monatsverlust -32,52%
Maximaler Monatszuwachs 28,40%
Maximale Verluststrecke -12,39% -32,08%
Beta 0,98% 0,98%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
09/02/2005
Auflegung (Part)
14/04/2008
Rechtsform
FCP
Referenzindex
MSCI India (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
FR0010594309
Nettovermögen (Fonds)
141 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale verwaltungskosten
2,400 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
2,400 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich vor 9.30 Uhr MEZ auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
3,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.