Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Japan Japanische Aktien

Japanische Aktien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/02/2018)
112,67 EUR
Takahiro  UEMURA (SMAM)–FR0012799773–
Takahiro UEMURA (SMAM)
Takashi SHIMODAIRA(ProductSpecialist)(SMAM)–FR0012799773–
Takashi SHIMODAIRA(ProductSpecialist)(SMAM)
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
112,67 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/02/2018)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/02/2018)
112,67 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Takahiro UEMURA (SMAM)  
Takashi SHIMODAIRA(ProductSpecialist)(SMAM)  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Die Verwaltung des OGAW verfolgt bei einem empfohlenen Anlagehorizont von 5 Jahren das Ziel, den Index TOPIX Net Total Return zu übertreffen.

+ -

Kommentar 31/01/2018

Der japanische Aktienmarkt begann zum Monatsauftakt mit einem starken Anstieg vor dem Hintergrund einer günstigen Marktstimmung in Erwartung eines robusten Wachstums der Weltwirtschaft. Zur Monatsmitte gab der Markt angesichts einer vorsichtigen Stimmung mit dem Nikkei 225 weiterhin auf einem Jahreshoch aufgrund der Schwäche des USD (d.h. des Anstiegs des JPY gegenüber dem USD) nach, die durch Äußerungen des US-Finanzministers Steven Mnuchin ausgelöst worden war, dass ein schwächerer US-Dollar begrüßt würde. Die zunehmenden Gewinnmitnahmen der Anleger bei exportorientierten Aktien mit guter Performance setzten den Markt unter Druck. Bevor er erneut einen Höchststand seit Jahresanfang erreichte, schwankte der Markt innerhalb einer begrenzten Spanne, wobei er teilweise durch ETF-Käufe der BOJ auf überverkauften Niveaus unterstützt wurde. Zum Monatsende wurde der Markt von Nettoverkäufen dominiert. Dies war auf (a) die Korrektur der US-amerikanischen und europäischen Aktienmärkte, (b) die negativen Meldungen in Bezug auf den Plan von Apple zur Anpassung des Produktionsvolumens des iPhone X für die Monate Januar bis März 2018, (c) unerwartet niedrige Erträge bedeutender Halbleiterhersteller wie Tokyo Electron für Oktober bis Dezember 2017 und (d) die Enthüllung illegaler Abflüsse von einer der bedeutendsten Kryptowährungsbörsen, Coincheck, zurückzuführen.Bei den Sektoren waren in diesem Monat unter anderem (a) der Spielsektor (allen voran Nintendo mit seinen guten Absätzen seiner beliebten Konsole SWITCH), (b) der Maschinenbau (in Erwartung der Modernisierung der chinesischen Industrieinfrastruktur) und (c) der Wertpapierbereich (aufgrund des Anstiegs der Aktienkurse der auf Small- und Mid-Caps ausgerichteten Broker dank der höheren Umsätze vor dem Hintergrund des Anstiegs des Nikkei 225 in jüngster Zeit) die Spitzenreiter.Im Gegensatz dazu waren (a) Eisen und Stahl (aufgrund des Anstiegs des JPY), (b) der Medienbereich (aufgrund des stetigen Rückgangs der Nachfrage nach konventioneller Fernsehwerbung und der Verlagerung hin zu alternativer Werbung im Internet insbesondere für Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel) und (c) der Bausektor (Bauverzögerungen aufgrund von außergewöhnlich starken Schneefällen) unter den Schlusslichtern.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (19/02/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance CH-EUR Gesamt Annualisierte

Seit Auflegung

12,67%

12,17%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (CH-EUR)

Referenzindex

12,67%

12,17%

Annualisierte

Anteil (CH-EUR)

Referenzindex

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
30/12/2010
Auflegung (Part)
07/06/2017
Rechtsform
FCP
Referenzindex
TOPIX Net Total Return
Referenzwährung (Fonds)
JPY
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
1 Anteil
ISIN-Code
FR0012799773
Nettovermögen (Fonds)
22.763 M (JPY)
Aufsichtsbehörde
AMF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Sumitomo
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
2,000 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
2,000 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich vor 16.30 Uhr MEZ auf Basis des Nettoinventarwertes des Folgetages
Zeichnungsgebühr
3,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.