Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Financial Bonds Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/05/2018)
1.162,68 EUR
Julien  de SAUSSURE–FR0011034560–
Julien de SAUSSURE
Benjamine NICKLAUS–FR0011034560–
Benjamine NICKLAUS
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
1.162,68 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/05/2018)
3
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 3 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/05/2018)
1.162,68 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 3 Jahre
Julien de SAUSSURE  
Benjamine NICKLAUS  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der OGAW strebt im empfohlenen Anlagezeitraum eine überdurchschnittliche Wertentwicklung gegenüber dem Bank of America Merrill Lynch EMU Financial Corporate Index durch ein Portfolio an, für das ein Engagement in überwiegend durch internationale Finanzinstitute aufgelegten Anleihepapieren kennzeichnend ist.

+ -

Kommentar 30/04/2018

Anfang April erfuhr der Finanzmarkt einen starken Aufschwung, der sich wenig von den makroökonomischen und geopolitischen Ungewissheiten beeinflussen ließ (Risiko eines Handelskriegs, Entwicklungen in Syrien, US-amerikanische Sanktionen gegen Russland ...). Einige Emittenten von Banken mit bedeutenden Engagements in Russland (Raiffeisen, Unicredit, Société Générale) sind jedoch nach den Sanktionen stark unter Druck geraten. Mitte April kehrte sich die Situation um und die Spreads weiteten sich aus, unter anderem aufgrund von Gewinnmitnahmen nach der Rallye. Angesichts der Zinsvolatilität setzte sich dieser Abwärtstrend bis zum Monatsende fort, trotz der Veröffentlichung von überwiegend akzeptablen Ergebnissen.In diesem Monat beobachten wir bei allen Segmenten eine Outperformance. Der Abwärtstrend gegen Monatsende machte nur einen Teil der Anfang April erzielten Gewinne kaputt. Der Versicherungssektor übertraf die Entwicklung mit einem Rückgang der Spreads um 12 Basispunkte für Perpetuals und einer Performance von 0,49 % für Tier 2 deutlich. Auch die CoCos in Euro und Dollar verzeichneten eine positive Entwicklung von 0,59 % bzw. 0,42 %. Auch die Tier-2-Banken zeigten eine positive Entwicklung (0,22 %). Die europäischen Banken haben begonnen, ihre Ergebnisse für das 1. Quartal zu veröffentlichen. Es zeichnet sich ein allgemeiner Trend ab: geringeres Ertragswachstum, Verbesserung der Anlagenqualität und Stabilisierung der Kapitalquoten (geringe Wirkung der regulatorischen Maßnahmen durch Kapitalbildung). Wir beobachten insbesondere gute Ergebnisse der spanischen Banken und eine starke Performance der Credit Suisse und der DNB. Die schwedischen Banken entwickelten sich jedoch aufgrund des Drucks auf die Kreditlinien überwiegend unterdurchschnittlich. Auch im Vermögensverwaltungsgeschäft erzielte UBS ein enttäuschendes Ergebnis.Der Primärmarkt war lebendig. Anfang April emittierte die Caixabank eine 12-jährige Anleihe Tier 2, kündbar nach 7 Jahren, über 1 Milliarde Euro mit einem Kupon von 2,25 % und Ibercaja eine AT1 über 350 Millionen Euro mit einem Kupon von 7 %. Zudem kamen in diesem Monat zwei kleine Emittenten auf den Markt: Die Bawag und die Deutsche Pfandbriefbank haben AT1s für 300 Mio. mit Coupons von 5 % und 5,75 % ausgegeben. Die KBC hat einen CoCo für 1 Milliarde Euro mit einem Coupon von 4,25 % zur Refinanzierung ihrer zukünftigen Calls ausgegeben. Schließlich hat Phoenix einen Restricted Tier 1 (RT1) über 500 Mio. GBP mit einem Coupon von 5,75 % ausgegeben.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (16/05/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance S-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2018

-1,00%

-0,67%

-1,00%

-0,67%

1 Jahr

4,10%

1,25%

4,10%

1,25%

3 Jahre

13,22%

6,51%

4,22%

2,12%

Seit Auflegung

16,27%

8,28%

4,23%

2,21%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (S-EUR)

Referenzindex

-1,00%

-0,67%

4,10%

1,25%

13,22%

6,51%

16,27%

8,28%

Annualisierte

Anteil (S-EUR)

Referenzindex

4,10%

1,25%

4,22%

2,12%

4,23%

2,21%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindex
1 Jahr*3,15%1,57%2,38%0,68%1,32%1,33%
3 Jahre*4,80%2,29%3,52%0,72%0,61%1,03%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindexAnteil S-EURReferenzindex
1 Jahr*-2,50%0,05%1,36%
3 Jahre*-7,63%0,09%1,52%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung3,27%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-2,91%
Anteil S-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 3,15% 4,80% 1,57% 2,29%
Tracking Error 2,38% 3,52%
Sharpe Ratio 1,33% 1,03%
Alpha 0,05% 0,09%
Korrelationskoeffizient 0,68% 0,72%
Information Ratio 1,32% 0,61%
Maximaler Monatsverlust -2,91%
Maximaler Monatszuwachs 3,27%
Maximale Verluststrecke -2,50% -7,63%
Beta 1,36% 1,52%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
10/03/2008
Auflegung (Part)
26/09/2014
Rechtsform
FCP
Referenzindex
ICE BofAML Euro Financial
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
10000000.00 EUR
ISIN-Code
FR0011034560
Nettovermögen (Fonds)
2.031 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
0,450 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,450 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
20,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.