Mobile Logo

EdR Start Defensive Strategien

Defensive Strategien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
551,95 EUR
Benjamin  MELMAN–FR0010459693–
Benjamin MELMAN
Eliezer BENZIMRA–FR0010459693–
Eliezer BENZIMRA
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
18 Monate
551,95 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
2
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
18 Monate
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (16/08/2017)
551,95 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
18 Monate
Benjamin MELMAN  
Eliezer BENZIMRA  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der OGAW wird diskretionär und opportunistisch verwaltet. Er hält Positionen auf den Anleihen-, Aktien- und Devisenmärkten. Der OGAW zielt auf eine absolute, über den empfohlenen Anlagehorizont von den wichtigsten internationalen Aktien- und Rentenmärkten unabhängige Performance ab. Im Rahmen seiner Verwaltung kann die angestrebte Volatilität des OGAW bis zu 3% betragen.

+ -

Kommentar 31/07/2017

Der Juli war von einer weltweiten Flaute auf den Rentenmärkten geprägt. Nach den Verlautbarungen von Mario Draghi bezüglich der zu ergreifenden Maßnahmen hinsichtlich der quantitativen Lockerung Ende Juni, beruhigte Draghi die Märkte anlässlich der Sitzung der Europäischen Zentralbank im Juli eher, indem die erforderliche Stützung durch die EZB in Anbetracht der Schwäche der Inflation belegte. Im Grunde handelt es sich dabei um die gleiche beruhigende Argumentation, die Frau Yellen anlässlich der Sitzung der US-Notenbank nutzte, als sie in Erinnerung rief, dass sich die Inflation unter dem festgelegten Ziel befände, was die Institution jedoch nicht hindern würde, die Verringerung ihrer Bilanz in Angriff zu nehmen, und zwar wohl bereits in Kürze. In diesem Umfeld gab der 10-jährige US-Zinssatz im Juli einen Basispunkt nach und schloss bei 2,29 %, während die 10-jährigen deutschen Zinsen im Laufe des Monats ein wenig stiegen. Vor diesem beruhigenden Hintergrund wiesen die Zinsen der Anleihen der Randländer, ebenso wie die Kreditmärkte, eine Outperformance gegenüber den Märkten für Staatsanleihen auf. Die Indizes der Randländer und die Kreditindizes für Investment-Grade- oder High-Yield-Titel stiegen zwischen 0,5 % und 1,2 %. Ebenso weisen die Anleihen der Schwellenländer weiterhin eine sehr gute Performance auf, was auf außergewöhnliche Zuflüsse bei dieser Vermögensklasse zurückzuführen ist. Die Performance seit Jahresbeginn beläuft sich auf 6,9 %. Und schließlich ist anzumerken, dass die Aktienkomponente der Wandelanleihen im Juli im Kielwasser der europäischen Aktienmärkte, die unter der Verteuerung der Währung litten, in Mitleidenschaft gezogen wurde.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (16/08/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance C-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

0,49%

-0,23%

0,49%

-0,23%

1 Jahr

0,72%

-0,36%

0,72%

-0,36%

3 Jahre

2,86%

-0,66%

0,94%

-0,22%

5 Jahre

4,69%

-0,43%

0,92%

-0,09%

Seit Auflegung

10,39%

5,45%

1,04%

0,56%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (C-EUR)

Referenzindex

0,49%

-0,23%

0,72%

-0,36%

2,86%

-0,66%

4,69%

-0,43%

10,39%

5,45%

Annualisierte

Anteil (C-EUR)

Referenzindex

0,72%

-0,36%

0,94%

-0,22%

0,92%

-0,09%

1,04%

0,56%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätKorrelationskoeffizientMaximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil C-EURReferenzindexAnteil C-EURReferenzindexAnteil C-EURReferenzindexAnteil C-EURReferenzindexAnteil C-EURReferenzindex
1 Jahr*0,51%0,08%-0,33%
3 Jahre*1,09%0,04%-0,06%-2,32%0,04%-1,48%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung0,83%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-0,54%
Anteil C-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 0,51% 1,09% 0,04%
Tracking Error
Alpha 0,04%
Korrelationskoeffizient 0,08% -0,06%
Maximaler Monatsverlust -0,54%
Maximaler Monatszuwachs 0,83%
Maximale Verluststrecke -0,33% -2,32%
Beta -1,48%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
14/05/2007
Auflegung (Part)
06/02/2008
Rechtsform
FCP
Referenzindex
EONIA Capitalise (EUR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
ISIN-Code
FR0010459693
Nettovermögen (Fonds)
573 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale verwaltungskosten
0,700 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,700 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Zeichnungsgebühr
1,00 % max
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.