Mobile Logo

EdR Start Defensive Strategien

Defensive Strategien
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
1.087,54 USD
Benjamin  MELMAN–FR0011050418–
Benjamin MELMAN
Eliezer BENZIMRA–FR0011050418–
Eliezer BENZIMRA
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
18 Monate
1.087,54 USD
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
2
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
18 Monate
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (15/11/2017)
1.087,54 USD
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
18 Monate
Benjamin MELMAN  
Eliezer BENZIMRA  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Der OGAW wird diskretionär und opportunistisch verwaltet. Er hält Positionen auf den Anleihen-, Aktien- und Devisenmärkten. Der OGAW zielt auf eine absolute, über den empfohlenen Anlagehorizont von den wichtigsten internationalen Aktien- und Rentenmärkten unabhängige Performance ab. Im Rahmen seiner Verwaltung kann die angestrebte Volatilität des OGAW bis zu 3% betragen.

+ -

Kommentar 31/10/2017

Der Oktober war von einer starken Entkoppelung der verschiedenen Anleihemärkte gekennzeichnet, wobei sich bei den amerikanischen Zinsen eine Spannung und bei den europäischen Zinsen eine deutliche Entspannung bemerkbar machte. In den Vereinigten Staaten deuteten die Wirtschaftsindikatoren auf eine äußerst positive Entwicklung hin. Die Vertrauensindizes, wie beispielsweise der ISM, sind auf einem zehnjährigen Höchststand. Auf dem Arbeitsmarkt verzeichnet die Arbeitslosenquote einen Rückgang, die Löhne gleichzeitig eine Steigerung, die leicht über den Erwartungen liegt. Infolgedessen steigen die amerikanischen Zinsen vor allem bei sehr kurzfristigen Laufzeiten weiter. Die nächste Anhebung der Leitzinsen durch die Fed wird mit hoher Wahrscheinlichkeit für Dezember erwartet. Die Kernländer Europas profitierten von einer immer noch als sehr locker geltenden Geldpolitik. Die Randländer wurden außerdem von einer Deeskalation der katalonischen Krise und den guten Nachrichten in Italien gestützt. Unternehmensanleihen, sowohl Investment Grade als auch High Yield, erhielten durch diese Faktoren Auftrieb. Die Anlageklasse, die die beste Performance aufweist, ist jedoch das Segment der nachrangigen Finanzanleihen. Die EZB kündigte eine Korrektur ihrer lockeren Geldpolitik an, die bis September 2018 verlängert wurde, wobei das monatliche Aufkaufvolumen auf 30 Mrd. EUR gesenkt wird. Diese Maßnahme stellte einen Konsens auf dem Markt her. Herr Draghi gelang es jedoch, diese nächste Etappe als überaus lockere Geldpolitik darzustellen, und richtete die Aufmerksamkeit auf die konsequente Wiederanlage fälliger Kupons. In Italien profitierte der Anleihemarkt von einer Anhebung des Ratings von S&P auf BBB sowie von den großen Fortschritten bei der Einführung des neuen Wahlgesetzes.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (15/11/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance U-USD Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

2,39%

0,85%

2,39%

0,85%

1 Jahr

2,92%

0,91%

2,92%

0,91%

3 Jahre

6,40%

1,39%

2,08%

0,46%

5 Jahre

10,33%

1,57%

1,98%

0,31%

Seit Auflegung

8,75%

2,35%

1,31%

0,36%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (U-USD)

Referenzindex

2,39%

0,85%

2,92%

0,91%

6,40%

1,39%

10,33%

1,57%

8,75%

2,35%

Annualisierte

Anteil (U-USD)

Referenzindex

2,92%

0,91%

2,08%

0,46%

1,98%

0,31%

1,31%

0,36%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientMaximale VerluststreckeAlpha
Anteil U-USDReferenzindexAnteil U-USDReferenzindexAnteil U-USDReferenzindexAnteil U-USDReferenzindexAnteil U-USDReferenzindex
1 Jahr*0,45%0,62%0,79%-0,07%-0,20%
3 Jahre*1,07%0,39%0,07%-1,98%0,17%
Beta
Anteil U-USDReferenzindex
1 Jahr*
3 Jahre*0,20%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung1,19%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-0,49%
Anteil U-USD
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 0,45% 1,07% 0,62% 0,39%
Tracking Error 0,79%
Alpha 0,17%
Korrelationskoeffizient -0,07% 0,07%
Maximaler Monatsverlust -0,49%
Maximaler Monatszuwachs 1,19%
Maximale Verluststrecke -0,20% -1,98%
Beta 0,20%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
14/05/2007
Auflegung (Part)
01/06/2011
Rechtsform
FCP
Referenzindex
Federal Funds Effective Rate capitalise
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
USD
Mindestanlage
500000.00 USD
ISIN-Code
FR0011050418
Nettovermögen (Fonds)
767 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Delegierte Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
0,300 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
0,300 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.