Mobile Logo

EdR Tricolore Rendement Aktien aus Europa

Aktien aus Europa
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/08/2017)
166,69 EUR
Pierre  NEBOUT–FR0010594325–
Pierre NEBOUT
François BRETON–FR0010594325–
François BRETON
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
166,69 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/08/2017)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (18/08/2017)
166,69 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Pierre NEBOUT  
François BRETON  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Die OGAW-Verwaltung zielt bei einem empfohlenen Anlagehorizont von mindestens 5 Jahren auf eine Steigerung des Nettoinventarwerts ab. Dies soll durch Anlagen in überwiegend französischen Unternehmen mit Bewertungsaussichten erreicht werden, für die eine erfreuliche Entwicklung zu erwarten ist. Die Kriterien für die Titelauswahl werden in der Anlagestrategie näher erläutert.

+ -

Kommentar 31/07/2017

Während der Juni vom Wiederanstieg der langfristigen Zinssätze in Erwartung einer Normalisierung der Geldpolitik in der Eurozone geprägt war, wurde der Juli vom Wiederanstieg des Euros gegenüber allen anderen Währungen beherrscht: Die Ungewissheit in Bezug auf die US-Regierung im Gegensatz zu einem Abebben des politischen Risikos in Verbindung mit einer Beschleunigung des Wachstums in der Eurozone befeuerte diese Wende. Logischerweise bremst die Verteuerung des Euros die Dynamik der Aufwärtskorrekturen der Gewinne in der Eurozone aus, die jedoch immer noch deutlich stärker als im Jahr 2016 ausfallen. Die Halbjahresveröffentlichungen zeigen die gute Performance der Technologiewerte (STmicroelectronics wurde von einem in starkem Wachstum befindlichen Markt beflügelt, ebenso wie Informatikdienstleister wie Atos oder Capgemini) sowie der Finanzwerte in einem günstigeren Zinsumfeld. Die Entwicklung der Governance bei Telecom Italia und sektorbezogene Trends im Hinblick auf die Erholung der Erträge und der Margen erlaubten es diesem Titel, einen Teil seines Rückstands aufzuholen. Im Automobilsektor bietet die Restrukturierung weiterhin einen starken Hebeleffekt für die Marge der Automobilsparte von PSA (was uns dazu veranlasste, die Position zu verringern), was sich bei Renault hingegen weniger bemerkbar macht… Der Distributionssektor leidet unter dem Druck durch Amazon (Carrefour, Metro Wholesale). Fnac-Darty profitiert von der Übernahme der Beteiligung an Artemis durch Ceconomy. Große Enttäuschungen boten hingegen zwei andere Restrukturierungsfälle: Solocal (dessen Internetgeschäft durch die Unsicherheiten der finanziellen Restrukturierung gestört wurde; Die Einsetzung eines neuen Managements bei einer finanziell restrukturierten Gesellschaft muss eine Rückkehr zum Wachstum ermöglichen) und Technicolor, dessen Marge sich stark verschlechtert hat, insbesondere infolge des Preisanstiegs bei den Komponenten. Das Angebot von Icade für ANF bietet uns eine Gelegenheit, diese Position abzustoßen. Wir haben in HeidelbergCement investiert, um von der Erholung des Zementverbrauchs in den entwickelten Regionen und geringeren Kapazitätszuwächsen in den Schwellenländern zu profitieren.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (18/08/2017)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.


Performance I-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2017

9,20%

8,55%

9,20%

8,55%

1 Jahr

21,96%

18,62%

21,96%

18,62%

3 Jahre

36,81%

32,32%

11,00%

9,77%

5 Jahre

83,90%

70,96%

12,94%

11,31%

Seit Auflegung

66,69%

29,84%

5,62%

2,83%

Seit 01/01/2017 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

9,20%

8,55%

21,96%

18,62%

36,81%

32,32%

83,90%

70,96%

66,69%

29,84%

Annualisierte

Anteil (I-EUR)

Referenzindex

21,96%

18,62%

11,00%

9,77%

12,94%

11,31%

5,62%

2,83%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Statistiken

VolatilitätTracking ErrorKorrelationskoeffizientInformation RatioSharpe Ratio
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*12,84%12,41%3,07%0,97%1,50%1,57%
3 Jahre*14,85%14,23%3,78%0,97%0,31%0,67%
Maximale VerluststreckeAlphaBeta
Anteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindexAnteil I-EURReferenzindex
1 Jahr*-3,78%0,07%1,00%
3 Jahre*-22,84%0,09%1,01%
Maximaler Monatszuwachs Seit Auflegung14,79%
Maximaler Monatsverlust Seit Auflegung-21,88%
Anteil I-EUR
Referenzindex
1 Jahr* 3 Jahre* 1 Jahr* 3 Jahre*
Volatilität 12,84% 14,85% 12,41% 14,23%
Tracking Error 3,07% 3,78%
Sharpe Ratio 1,57% 0,67%
Alpha 0,07% 0,09%
Korrelationskoeffizient 0,97% 0,97%
Information Ratio 1,50% 0,31%
Maximaler Monatsverlust -21,88%
Maximaler Monatszuwachs 14,79%
Maximale Verluststrecke -3,78% -22,84%
Beta 1,00% 1,01%

Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
04/12/1998
Auflegung (Part)
16/04/2008
Rechtsform
FCP
Referenzindex
SBF 120 (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
FR0010594325
Nettovermögen (Fonds)
1.518 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
EU-Verordnung
UCITS
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale verwaltungskosten
1,000 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,000 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages
Performanceabhängige Gebühr
15,000 %

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.