Edmond de Rothschild

Willkommen in unserem Fund Center

Diese Website bietet umfassende Informationen über die Fondspalette der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild. Sie ermöglicht einen direkten Zugriff auf die wichtigsten Fondsdaten (Wertentwicklung, Nettoinventarwert, Fondsmerkmale) und auf die dazugehörigen rechtlichen Dokumente.

Bitte wählen Sie zuerst Ihr Land und anschließend Ihr Anlegerprofil aus:
Mobile Logo

EdR Tricolore Rendement Aktien aus Europa

Aktien aus Europa
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/04/2018)
208,50 EUR
Pierre  NEBOUT–FR0010705145–
Pierre NEBOUT
François BRETON–FR0010705145–
François BRETON
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Risiko- und Ertragsprofil (1)
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
208,50 EUR
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/04/2018)
6
1234567
Risiko- und Ertragsprofil
> 5 Jahre
Anlagehorizont
Entwicklung des Nettoinventarwerts (19/04/2018)
208,50 EUR
Risiko- und Ertragsprofil
1234567
Anlagehorizont
> 5 Jahre
Pierre NEBOUT  
François BRETON  
Das Fondsmanagement, das in diesem Dokument gezeigt wird, kann sich im Laufe des Lebenszyklus des Produkts ändern.
Kontakt

Anlageziel

Die OGAW-Verwaltung zielt bei einem empfohlenen Anlagehorizont von mindestens 5 Jahren auf eine Steigerung des Nettoinventarwerts ab. Dies soll durch Anlagen in überwiegend französischen Unternehmen mit Bewertungsaussichten erreicht werden, für die eine erfreuliche Entwicklung zu erwarten ist. Die Kriterien für die Titelauswahl werden in der Anlagestrategie näher erläutert.

+ -

Kommentar 29/03/2018

Die Aktienmärkte erlebten im Laufe des Monats eine Konsolidierung aufgrund des Risikos eines Handelskriegs (zunehmender amerikanischer Protektionismus) und Wirtschaftsindikatoren, die auf Höchstständen stagnierten oder sogar zurückgingen, insbesondere in der Eurozone.Die langfristigen Zinssätze, deren Rückgang Anfang Februar begonnen hatte, setzten diesen fort, wobei sich der Abstand zwischen Kern- und Peripherieländern jedoch trotz der Wahlen in Italien, die keine klare Koalition ergaben, nicht ausdehnte. Das Risiko eines Anstiegs des Euros vor diesem protektionistischen Hintergrund zwang die EZB dazu, sich vorsichtiger zu ihrer Geldpolitik zu äußern, die nicht mit derjenigen der Fed Schritt hält.Die Marktbewertungen umfassen nunmehr eine angemessenere Risikoprämie, wobei der Anstieg der Risikoprämie konform ist mit einer höheren Volatilität und mit überwiegend aufgrund des Wechselkurseffekts und der Rohstoffe abwärts korrigierten Gewinnaussichten.Das Risiko, dass bestimmte Segmente des amerikanischen Technologiesektors nicht tragfähig sind, ist zwar nicht von der Hand zu weisen, es ist jedoch festzustellen, dass eine gewisse Resignation weniger Raum lässt für Euphorie und Nachlässigkeit, wie sie zum Jahresanfang zu beobachten waren.Der Fonds bestrafte die Unternehmen, die im Hinblick auf mittelfristige Renditen investieren (Kapitalinvestitionen, Forschung und Entwicklung, Fusionen und Übernahmen, Kundenakquise etc.) stark: Der Fonds profitierte davon, um Positionen in Wertpapieren wie Nexans und Spie aufzustocken und eine neue Position in Iliad aufzubauen. Die Position in Lagardère wurde ebenfalls ausgebaut, da wir von der mittelfristigen Konzentrierung auf das Verlagsgeschäft und den Duty Free-Handel überzeugt sind. Diese Investitionen wurden durch Reduzierungen von Positionen finanziert, deren Neubewertungspotenzial weniger sicher ist, wie Bouygues und Nokia. Die Kreditaufnahme ist nicht mehr angesagt (siehe die Übernahme von XL durch Axa in der Erwartung des zukünftigen Börsengangs der amerikanischen Tochtergesellschaft), und die angeschlagenen Sektoren der Distribution und der Werbung leiden weiterhin.

+ -

Entwicklung des Nettoinventarwerts

Wertentwicklung (19/04/2018)
Avertissement
Sie sind im Begriff, verschlüsselte historische Daten eines Portfolios herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass die frühere Wertentwicklung keinen Rückschluss auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt. Sie kann insbesondere durch die Entwicklung der Wechselkurse beeinflusst werden.

Performance R-EUR Gesamt Annualisierte
Seit 01/01/2018

1,10%

1,82%

1,10%

1,82%

1 Jahr

8,53%

10,87%

8,53%

10,87%

3 Jahre

12,86%

14,44%

4,10%

4,59%

5 Jahre

70,86%

71,85%

11,30%

11,43%

Seit Auflegung

108,50%

107,31%

8,25%

8,18%

Seit 01/01/2018 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Seit Auflegung
Gesamt

Anteil (R-EUR)

Referenzindex

1,10%

1,82%

8,53%

10,87%

12,86%

14,44%

70,86%

71,85%

108,50%

107,31%

Annualisierte

Anteil (R-EUR)

Referenzindex

8,53%

10,87%

4,10%

4,59%

11,30%

11,43%

8,25%

8,18%

*rollierende Zeiträume

Jahresperformance



Fondsdetails

Auflegung (Fonds)
04/12/1998
Auflegung (Part)
12/01/2009
Rechtsform
FCP
Referenzindex
SBF 120 (NR)
Referenzwährung (Fonds)
EUR
Währung (Anteil)
EUR
Mindestanlage
500000.00 EUR
ISIN-Code
FR0010705145
Nettovermögen (Fonds)
1.530 M (EUR)
Aufsichtsbehörde
AMF
Verwaltungsgesellschaft
Edmond de Rothschild Asset Management (France)
Domizilland
Frankreich
Maximale Verwaltungsgebühr
1,150 %
Aktuelle Verwaltungsgebühr
1,150 %
Zeichnungs- und Rücknahmebedingungen
Täglich bis 12.30 Uhr auf Basis des Nettoinventarwerts des Tages

Dokumentation

Alle auswählen

(1) Der synthetische Risiko- und Ertragsindikator werden auf einer Skala von 1 bis 7 dargestellt. Dieses Bewertungssystem basiert auf den mittleren Schwankungen des NIW im Laufe der vergangenen fünf Jahre, d. h. der Amplitudenänderung des gesamten Portfolios in Hausse- und Baisse-Phasen. Wenn der NIW jünger als fünf Jahre ist, ergibt sich das Rating aus anderen vorgeschriebenen Berechnungen. Die historischen Daten, die beispielsweise zur Berechnung des synthetischen Index verwendet werden, können keinen zuverlässigen Indikator für das zukünftige Risikoprofil darstellen. Die aktuelle Kategorie ist weder eine Garantie noch ein Ziel. Kategorie 1 stellt keine risikolose Investition dar.